Tägliche Turniere um echte Ether im Blockchain-RPG Ether Quest

Ether Quest ist ein Fantasy-Spiel mit RPG-Elementen für Desktop-Browser, auf Grundlage der Blockchain-Technologie.
Im Mittelpunkt des Spiels steht der Krieger – eine Sammelfigur mit einer Reihe von individuellen Attributen. Keine zwei Krieger sind gleich: Sie unterscheiden sich in Aussehen, Seltenheit und Eigenschaften. Die Erfahrung des Kriegers erhöht sich, wenn sie ausgesendet werden, um Monster zu bekämpfen. Man kann seine Warrior an Turnieren teilnehmen lassen und die Krieger anderer Spieler können zu einem Arena-Kampf herausgefordert werden.
Jeder Spieler sollte versuchen, eine ideale Kombination von Kämpfern mit speziellen Attributen und Stats zusammenzustellen.
Ein Levelaufstieg und jede erzielte Erfahrung erhöht dabei idealerweise den Marktwert eines Kriegers…

Die eigenen Kämpfer kann man aussenden, um einen zusätzlichen Krieger zu beschwören, den man z.B. auf dem Marktplatz wieder verkaufen kann…
Man muss zwar für den Kauf und die Entwicklung seines Kämpfers Ether bezahlen (die günstigsten Krieger kosten etwa 4 €uro) – die Entwickler versichern aber, dass das meiste Geld wieder über Preisgelder bei Turnieren ausgeschüttet wird (nachvollziehbar über das Blockchain-Protokoll). Täglich finden Turniere statt: Aktuell werden in jedem Wettkampf Preisgelder von über 1 Ether (600 €) an die Sieger ausgeschüttet.
Ab Level 5 kann man an solchen Turnieren teilnehmen.

Ether Quest Home
Ether Quest auf Medium

 

 

Ähnliche Artikel

2 Responses to Tägliche Turniere um echte Ether im Blockchain-RPG Ether Quest

  1. bb22 sagt:

    Ether Dungeon ist auch gut und hat schon auch eine Deutsche Übersetzung:

    https://medium.com/@EtherDungeon/etherdungeon-io-erste-schritte-137f51491c0c

    • Kowski sagt:

      Hi BB, danke für den Hinweis. Ich war schon ein- zwei male auf der Webseite, aber die fand ich nicht so berauschend, weshalb ich dachte, man kann Ether Dungeon vernachlässigen. Aber wenn es dir gefällt, werde ich nochmal einen zweiten Blick wagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.