Blockchain-Rollenspiel mit animierten 3D-Charakteren: CryptoFights startet demnächst mit BETA-Test

Demnächst startet ein weiteres Rollenspiel, welches die Ethereum-Blockchain als Protokoll verwendet: In CryptoFights dreht sich alles um dezentralisierte Helden, die in animierter 3D-Grafik gegeneinander antreten werden.
Das Spiel beginnt damit, dass man sich einen Rollenspielcharakter kauft (der Preis soll etwa dem, eines handelsüblichen Computerspiels entsprechen) und sein Geschlecht und seine Rasse (Mensch, Elf oder Zwerg) wählt. Anschließend werden Aussehen, Klasse und die Verteilung der Attributspunkte festlegt.

Der Held wird gleich mit einer Ausrüstung und Waffen erschaffen, so dass der Erwerb des Helden die einzige Investition sein wird, um mit dem Spielen beginnen zu können.

In CryptoFights wird der Kampf Player versus Player groß geschrieben: In einer Arena können sich die Helden der Spieler miteinander duellieren. Der Sieger erhält nach Beendigung des Fight einen Teil der Ausrüstung des Verlierers…Ausrüstungsgegenstände können auf dem Marktplatz gehandelt werden. Alle Transaktionen werden auf der Ethereum-Blockchain abgewickelt – die InGame-Währung ist Ether.
Ein Starttermin für CryptoFights ist noch nicht bekannt – zur Zeit kann man sich für die BETA-Testphase anmelden.

 

Crypto-Games-Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.