Weekly Update zu den Top-Games: CryptoPets startet BETA Mitte Juni, Team von Parsec beantwortet Fragen

Parsec Frontiers
Ende Mai war ein “Questions and Answers” zu Parsec Frontiers erschienen. Hier hatten sich die Entwickler des Weltraum-Crypto-MMOs Fragen aus der Community gestellt und diese ausführlich beantwortet. Derzeit werden wieder Fragen gesammelt für die zweite Runde der Entwickler-Fragestunde.
Für Einsteiger, die mit Parsec Frontiers in die Welt des Crypto-Gamings eintauchen wollen, gibt es einen guten englischen Artikel mit dem Titel “Vom Crypto-Newbie zum Schiffskapitän in Parsec Frontiers” auf Medium.com.

CryptoPunks
Die Mutter aller Crypto-Collectibles erlebt ein Auf- und Ab in der Nachfrage. Manchmal wird tagelang kein Punk verkauft, dann werden dutzende von CryptoPunks z.B. von einem oder wenigen Spielern gehandelt. Von 10.000 Punks ist nun wieder keiner unter 0.1 Ether (50 €uro) zu haben. Die seltenen Alien-Punks sind leicht 5 Ether wert (2500 €uro)…

Decentraland
Neu in Decentraland ist das Feature, dass Landbesitzer Rechte vergeben können, um eine zweiten Person z.B. damit zu beauftragen Content auf dem Grundstück (z.B. ein Spiel) zu implementieren. So können auch mehrere Leute Grundstücke in Decentraland gemeinsam nutzen.

CryptoPets
Der BETA-Test von des Crypto-Collectibles CryptoPets soll noch Mitte Juni starten. CryptoPets ist seit einem halben Jahr in der Entwicklung. Für die BETA kann man sich hier anmelden.

CryptoKitties
Zwei der optisch spektakulären “fancyCryptoKitties, die den Frühling zum Thema hatten, bekamen ihre eigene Hintergrund-Geschichte. Erfahrt mehr über die Kitties Vernon” und “Flutterbee.

 

Crypto-Games Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.