Weekly Update: Ethereum-Netzwerk: Überlastung beendet, Etheremon mit großem Spielerzuwachs

Crypto-Games
Die Zeit der horrenden Transaktionsgebühren scheint zunächst vorüber zu sein. Die durch eine Aktion der asiatischen Kryptowährungs-Börse FCoin ausgelöste Überlastung der Ethereum-Blockchain ist vorüber und die Gebühren für Handlungen, etwa wieder auf das herkömmliche Niveau zurück gegangen. Dies spiegelt sich im Erfolg von Crypto-Games wieder: Viele DApps (dezentrale Applikationen) verzeichnen eine Vervielfachung der Nutzerzahlen.

Gods Unchained
Die radikale Senkung der Preise beim Trading-Card-Game Gods Unchained, wirkt sich trotzdem positiv auf die Umsätze aus.
Der Vorverkauf von Gods Unchained ist kommerziell, derzeit, deutlich das erfolgreichste Crypto-Game: Allein gestern wurden Sammelkarten im Wert von über 80 Ether (32.000 €uro) verkauft.

CryptoKitties
Derzeit werden im sogenannten “Rot-Punkt-Bezirk” sechs besondere CryptoKitties für Geld zur Paarung angeboten 😉 . Alle besonderen Kätzchen verfügen über ein neues Gen.
Erfolgreiche Bieter können ihre eigene CryptoKitty mit einer dieser Katzen paaren und erhalten den Nachwuchs. Dieser hat eine 50-prozentige Chance das seltene, neue Gen der besonderen CryptoKitty zu erben. Ausgestattet mit dem neuen Gen, würden die Nachkommen zu den seltensten CryptoKitties im ganzen Spiel gehören…

Etheremon
Während das Ethereum-Netzwerk für tausende Spieler von Crypto-Games einfach zu teuer war, um ihrem Hobby nachzukommen, hat Etheremon eine schnelle Lösung des Problems bereit gestellt: Ein Großteil der Transaktionen konnte offchain, abseits des teuren Ethereum-Netzwerks durchgeführt werden. Die Gamer mussten so kaum oder gar keine Transaktionsgebühren zahlen. Die wichtigen Veränderungen im Spiel werden aber nach wie vor via Ethereum-Blockchain verifiziert. Inzwischen wird auch ein Teil der Transaktionen auf die Zilliqa-Blockchain ausgelagert, die, auch weil darauf kaum andere DApps laufen, praktisch kostenlose Verifikationen bieten kann.

Durch die schnelle Reaktion der Entwickler auf die Ethereum-Überlastung, war Etheremon das einzige Blockchain-Game, welches nicht durch überhohe Gebühren nahezu unspielbar wurde.
Seither haben viele neue Gamer Etheremon eine Chance gegeben und das Crypto-Collectible neben CryptoKitties auf den Blockchain-Games-Thron gesetzt: Die beiden Spiele sind nun mit Abstand die beliebtesten bei Cryptogamern.

Parsec Frontiers
Nachdem der Crowdsale gescheitert ist, gaben die Entwickler des Blockchain-Weltraum-MMOs bekannt, auf welchem Wege die Investoren ihre Einsätze zurück erhalten können. Wenn ihr zu den Teilnehmern gehört habt, gibt es hier die Details:
How to claim your Crowdsale-Refund

 

Crypto-Games Liste

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.