Monthly Archives: August 2018

Weekly Update: Crypto Baseball nimmt 165.000 €uro ein, Überlastung der Ethereum-Blockchain überwunden

Ethereum Blockchain
Die Überlastung des Ethereum-Netzwerkes, welche zu sehr hohen Transaktionsgebühren führte ist zunächst überwunden. Es bleibt das Gefühl, dass die Ethereum-Blockchain anfällig für Störungen ist und damit Crypto-Gaming auf Ethereum ebenfalls.


Crypto-Games

Die beliebtesten Games auf der Ethereum-Blockchain sind nach Anzahl ihrer Spieler, derzeit:
1. Etheremon
2.CryptoKitties
3.CryptoGirl (ein asiatisches Crypto-Collectible mit weiblichen Manga-Bildern)4.Eth.Town
5. Gods Unchained
6. 0XUniverse
7. Crypto Baseball

Crypto Baseball
Während der ersten Tage des Vorverkaufs des offiziellen Crypto-Games der Major League Baseball wurden bereits Trading-Cards im Wert von fast 600 Ether (165.000 €uro) verkauft…

Gameplay-Demo zu Cryptic Conjure, kommentiert vom Lead-Developer

Die Entwickler des Blockchain-Action-Rollenspiels Cryptic Conjure haben ein Video zu einer Gameplay-Demo veröffentlicht.
Kommentiert wird das Video von Jason Wishnov. Jason ist Lead Developer beim Entwickler-Studio Lucid Sight und hauptverantwortlich für Cryptic Conjure.

Die Gameplay-Demo fängt bei Minute 3:00 an .

Crypto Baseball: Der Vorverkauf zum offiziellen Trading-Card-Game der Major League Baseball läuft

In Europa ist Baseball zwar eine Randsportart, in den USA allerdings Nationalsport Nummer 1.
Eine besondere Tradition hat in Amerika auch das Sammeln von physischen Baseball-Karten, die Spieler, Teams und Trophäen abbilden.
Alte, seltene Karten von Star-Spielern gehören zu den teuersten Sammel-Karten der Welt und es ist in den USA nicht unüblich einen Teil seines Vermögens in kostbare Baseball-Karten anzulegen.

Sammeln und Blockchain passen perfekt zusammen, da Besitzrechte und Seltenheit für Crypto-Collectibles zweifelsfrei belegt sind.
Deshalb gibt es nun offizielle Blockchain-Baseballkarten, der amerikanischen Major League Baseball. Alle MLB-Spieler der 2018er Saison bekommen ihre eigene Trading-Card, die im Rahmen des Spiels Crypto Baseball erworben und dann frei gehandelt werden kann.
Die Spieler sind in ansprechender Computer-Grafik als Figuren dargestellt:

Crypto Baseball besteht aber nicht nur aus dem Sammeln der Karten – das Crypto-Collectible ist auch ein Spiel, bei dem es sich lohnt seine Trading Cards richtig einzusetzen: Das Ganze ist mit den echten Ergebnissen der Spiele in der Major League Baseball assoziiert. Deshalb ist es nicht unwichtig, wie gut eure Spieler sind und wie stark das Team ist, bei dem sie unter Vertrag stehen. Spieler von Crypto Baseball können seltene Preise in Form eizigartiger Trading Cards gewinnen…

Verlustreiche Woche für Kryptowährungen – Ethereum fällt auf tiefsten Stand 2018

2018 bleibt tendenziell ein schlechtes Jahr für Kryptowährungen. Die vergangene Woche hat den langfristigen Trend zum Bärenmarkt noch einmal untermauert. Praktisch alle Kryptowährungen haben starke Verluste erlitten. Ether, die wichtigste Währung für alle Crypto-Gamer, hat es dabei  besonders hart getroffen: Die Leitwährung fiel auf den niedrigsten Stand 2018 und steht heute nur noch bei 280 €uro. Damit ist Ether derzeit rund 80% von seinem Höchststand im Januar 2018 entfernt, als ein Ether mehr als 1000 €uro wert war.

Viele Kryptowährungen, sowie der Gesamtmarkt sehen derzeit ihren Tiefpunkt der letzten sechs Monate. Überdurchschnittliche Verluste in der aktuellen Baisse, verzeichnen neben Ethereum unter anderem, auch dessen direkte Konkurrenten EOS und NEO.

Marktführer Bitcoin hält sich vergleichsweise gut und baut, trotz Verlusten, seine Marktführerschaft aus. Der Gesamtmarkt ist wesentlich stärker gefallen als Bitcoin selbst. Die Mutter aller Kryptowährungen erreicht wieder einen Marktanteil von über 50%…

Weekly Update: Überlastung der Ethereum-Blockchain erschwert Crypto-Gaming. Viele CryptoKitties noch unentdeckt.

Ethereum Blockchain
Seit drei Tagen wird das Spielen von Crypto-Games wieder durch extrem hohe Transaktions-Gebühren im Ethereum-Netzwerk erschwert. Spieler zahlen derzeit leicht das zehnfache der üblichen Gebühren. Der Grund für die Überlastung der Blockchain ist unklar. Bekannt ist, dass eine einzelne Netzwerkadresse extrem viele Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain ausführt und damit das ganze Netzwerk überlastet. Die Aktion kostet den Netzwerk-Spammer selber sehr viele Ether an Gebühren, so dass man hoffen darf, dass er die Aktion nicht ewig lange durchhalten kann und sich entsprechend das Netzwerk wieder normalisiert.

Eth.Town
Eine Woche kann man Eth.Town nun spielen und das Crypto-Game ist bereits in einer handfesten Krise: Ausgelöst durch die hohen Gebühren für Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain stagnieren die Gebote für die Stockwerke des Eth.Town-Turms. Das zentrale Spielelement ist also weitgehend zum Stillstand gekommen und die Besitzer von Anteilen an den Stockwerken machen sich Sorgen, um den Wert der ingame-Währung ETIT, mit der sie für das Halten entlohnt werden. Insgesamt geht die Spielökonomie zurück: Auch Helden verlieren an Wert. Es sind bereits einige Sofort-Maßnahmen der Entwickler angekündigt worden, zusammen mit einer Normalisierung der Transaktionsgebühren könnte dies ein Comeback der Eth.Town-Wirtschaft einleiten…

Ambitioniertes Action-Rollenspiel auf der Blockchain: Cryptic Conjure mit Gameplay-Video

Cryptic Conjure ist im Kern ein Multiplayer-Action-RPG, in dem Spieler ihre Gegenstände und Erfolge auf der Ethereum-Blockchain speichern können.
Bis zu vier Spieler können gleichzeitig eine Reihe von verschiedenen Themen-Dungeons in der Welt von Kyra meistern. Jeder Dungeon ist eine Mischung aus zwei Elementen (z.B. Feuer und Leben), um einzigartige Umgebungen zu schaffen.

Kampf und Zaubersprüche

Im Kampf dreht sich alles um Zaubersprüche, aber im Gegensatz zu vielen Action-RPGs, kannst du nur eine begrenzte Anzahl von ihnen mit in den Kampf nehmen. Die Anzahl erhöht sich, wenn du auflevelst, aber in den unteren Levels wirst du nur zwischen vier und sechs laden können. Das bedeutet, dass deine “Zauberspruchauswahl” von größter Wichtigkeit ist … besonders wenn du mit anderen spielst.

Die Zauber bestimmen deine Rolle im Team. Man kann theoretisch Heilzauber aufladen und als der traditionelle “Heiler” betrachtet werden, aber aufgrund der relativen Knappheit an Zaubersprüchen, ist es wahrscheinlicher, dass die meisten Spieler hybride Rollen übernehmen. Es wird, über die Zaubersprüche hinaus, auch eine Reihe von wichtigen Aktionen geben, die ein Spieler während des Kampfes ausführen kann…

Weekly Update: Eth.Town-Start mit 2 Millionen €uro Umsatz. Erstes Gameplay-Video zu Etheremon in Decentraland

Gods Unchained
Die Auktion zur extrem seltenen Gods-Unchained-Sammelkarte von Hyperion, dem mythischen Titanen des Lichts, lief bei 146 Ether (über 50.000 €uro) aus. Hyperion ist damit die zweit-teuerste Trading-Karte aller Zeiten!!

Decentraland/Etheremon
Ende Juli hat in Hong Kong die Nifty-Konferenz mit dem thematischen Schwerpunkt Blockchain-Gaming stattgefunden. Ein großes Thema dort war Decentraland und die Implementierung von DApps auf der Virtual-Reality-Plattform.
Das deutsche Entwickler-Studio Qwellcode ist verantwortlich für die VR-Implementierung einer Decentraland-Arena, in welcher Etheremon voll animiert gegeneinander antreten können. Hierzu wurde ein Gameplay-Video auf der Nifti-Konferenz präsentiert:

Qwellcode arbeitet auch an dem Blockchain-RPG Chainbreakers, welches mit dem Start von Decentraland zur Verfügung stehen soll.
Um Quests in Chainbreakers zu lösen, müssen die Spieler große Teile von Decentraland bereisen…

Teaser-Video zu ETH.Town- Spielstart heute um 18.00 Uhr deutscher Zeit

Der Pre-Release des Crypto-Games Eth.Town war ereignisreich: Angebotene Anteile an Stockwerken, im Eth.Town-Hochhaus waren schnell ausverkauft, die Helden waren im Vorverkauf sehr gefragt. Super-Helden brachten sehr hohe Verkaufserlöse von bis zu 36 Ether (13.000 €uro). Außerdem wurde zahlreichen Spielern der Zugang zum BETA-Test ermöglicht. Darüber hinaus konnte jeder schon zwei der Eth.Town-Mini-Spiele (“Infernal Cauldrons” und “Moon-Factory“) ausgiebig testen und Ether oder die InGame-Währung ETIT gewinnen oder verlieren.

Heute hat das Warten auf die Wirtschaftssimulation und Spiele-Plattform Eth.Town ein Ende: Um 17.00 Uhr MESZ wird der Vorhang mutmaßlich gelüftet – die Entwickler kündigten aber an, dass die Uhrzeit nicht in Stein gemeißelt ist. Update: Start ist nun um 18.oo Uhr MESZ. 

Passend zum Start von Eth.Town gibt es ein Teaser-Video, welches die Möglichkeiten des Blockchain-Games gut zusammen fasst: