Ambitioniertes Action-Rollenspiel auf der Blockchain: Cryptic Conjure mit Gameplay-Video

Cryptic Conjure ist im Kern ein Multiplayer-Action-RPG, in dem Spieler ihre Gegenstände und Erfolge auf der Ethereum-Blockchain speichern können.
Bis zu vier Spieler können gleichzeitig eine Reihe von verschiedenen Themen-Dungeons in der Welt von Kyra meistern. Jeder Dungeon ist eine Mischung aus zwei Elementen (z.B. Feuer und Leben), um einzigartige Umgebungen zu schaffen.

Kampf und Zaubersprüche

Im Kampf dreht sich alles um Zaubersprüche, aber im Gegensatz zu vielen Action-RPGs, kannst du nur eine begrenzte Anzahl von ihnen mit in den Kampf nehmen. Die Anzahl erhöht sich, wenn du auflevelst, aber in den unteren Levels wirst du nur zwischen vier und sechs laden können. Das bedeutet, dass deine “Zauberspruchauswahl” von größter Wichtigkeit ist … besonders wenn du mit anderen spielst.

Die Zauber bestimmen deine Rolle im Team. Man kann theoretisch Heilzauber aufladen und als der traditionelle “Heiler” betrachtet werden, aber aufgrund der relativen Knappheit an Zaubersprüchen, ist es wahrscheinlicher, dass die meisten Spieler hybride Rollen übernehmen. Es wird, über die Zaubersprüche hinaus, auch eine Reihe von wichtigen Aktionen geben, die ein Spieler während des Kampfes ausführen kann…Im Spiel kannst du Ressourcen und seltene Drops sammeln und nach einiger Zeit einen ganz neuen, einzigartigen Zauber erschaffen.

Der Kampf selbst ist schnell. Viele Zauber erfordern Zielkomponenten; ob es sich um eine Linie, einen Kegel oder einen Wirkungsbereich handelt, Zaubersprüche erfordern eine gewisse Präzision. Darüber hinaus zeigen feindliche Angriffe oft einen Aktionsradius, bevor sie ausgelöst werden, sodass man noch ausweichen kann.

Hintergrund-Story

Beim Betreten des Spiels (durch einen kleinen Tutorial-Dungeon) finden sich die Spieler in Rathe, der Hauptstadt von Kyra, wieder.
Rathe ist auch das Hauptquartier der Iridium-Corporation, welche die Mehrheit des Reichtums und der politischen Macht innerhalb des Landes kontrolliert. Obwohl Kyra eindeutig eine Fantasy-Welt ist, ist sie außerdem stark von dystopischen Cyberpunk-Welten inspiriert.

Die Iridium-Corporation wird von Präsident Alamai geleitet, aber selten, wenn überhaupt, erscheint er öffentrlich. Der eigentliche Führer von Iridium, ist faktisch Vizepräsident Lemma, der auch den neunten Sitz im Rat der Neun kontrolliert.

Cryptic Conjure wird seine Geschichte durch traditionelle Zwischensequenzen in der Unreal 4-Grafik-Engine erzählen, komplett mit bewegter Animation und Sprachausgabe. Das Entwickler-Studio Lucid Sight hat seinen Sitz in Los Angeles und will Cryptic Conjure in Zusammenarbeit mit professionellen Schauspielern vertonen.

Cryptic-Conjure auf der Blockchain

Damit nicht alle Aktionen auf der Ethereum-Blockchain gespeichert werden müssen, führt Cryptic Conjure ein Hybrid-System ein: Erst wenn der Besitzer eines Gegenstandes beschließt diesen auf der Blockchain zu speichern, wird er auch als Token des Ethereum-Netzwerkes erstellt. Nun kann der Besitzer den Gegenstand verkaufen oder ähnliches. Da in einem Action-RPG sehr viele Aktionen ausgeführt werden, spart das Hybrid-System dem Spieler häufige Transaktionskosten, erhält aber alle Vorteile des vollen Besitzrechtes über Spiel-Gegenstände, die so nur die Blockchain bietet.

Der komplette Release von Cryptic Conjure ist erst im April 2019 geplant. Demnächst soll es aber schon eine spielbare Demo geben. Außerdem ist der Vorverkauf bereits geöffnet: Zur Zeit kann man magische Ausrüstungs-Gegenstände, Kristalle und sogar einen Sitz im Council käuflich erwerben! Letzerer hat allerdings seinen Preis: Das derzeitige Gebot liegt bei 165 Ether (57.000 €uro)!

Teaser- und Gameplay-Video zu Cryptic Conjure:

Crypto-Games Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.