Monthly Archives: Oktober 2018

Chainbreakers – ein Blockchain-RPG für Decentraland beginnt am 01.11. den Vorverkauf von Ingame-Items

Rollenspiele mit einer aufwendigen storyline sind bislang kaum auf der Blockchain vertreten – dies soll sich mit dem Release von Chainbreakers in der Welt von Decentraland ändern. Das deutsche Entwickler-Studio Qwellcode veranstaltet einen Vorverkauf von Game-Items, so dass sich Spieler schon jetzt für den Start des Blockchain-RPGs ausrüsten können.
Verkauft werden Waffen, die im Spiel eingesetzt werden, um die Leistung des eigenen Avatars zu steigern.
In Chainbreakers wird die Decentraland-Währung MANA an erfolgreiche Spieler ausgeschüttet.
Mit einer guten Waffe (z.B. aus dem Vorverkauf) lässt sich also theoretisch, während des Spielens, eine höhere Dividende erzielen.
Sollte Chainbreakers ein erfolgreiches Game werden, kann man  auf eine Wertsteigerung hoffen, da die Anzahl der Kopien jeder Waffe limitiert ist.
Umgekehrt ist natürlich auch immer ein Verlust der eingesetzten Mittel möglich!

Die Rarittätsstufen der Items reichen von gewöhnlich bis legendär und sind entsprechend unterschiedlich selten…

Weekly Update: MegaCryptoPolis mit 270.000 € Umsatz in der Startwoche – Spooky Chibi Fighters in Halloween-Auktion erhältlich

Chibi Fighters
Die putzigen und kampflustigen Chibi Fighters haben seit ihrem Release eine treue Fangemeinde – die Webseite und das Game entwickeln sich regelmäßig weiter. Derzeit werden in einem Halloween-Special mehrere, optisch einzigartige Chibis mit ebenso einzigartigen Eigenschaften per Auktion in das Crypto-Game implementiert.
Ein gruseliges, aber immer noch knuffiges Frankenstein-Chibi kann von Spielern ebenso ersteigert werden, wie mehrere Chibis mit Kürbis-Köpfen. Für rund 60 €uro (0,3 Ether) lief die erste Auktion aus – der aktuelle Sale für “Pumpkinhead” (Kürbiskopf) steht derweil bei 0,2 Ether und läuft noch bis heute Nacht, bevor morgen die Highlight-Auktion für das Chibi “Frankie” (in Anlehnung an Frankenstein) startet:

Decentraland
Am 29.10. wird die Voting-Plattform für Entscheidungen in Decentraland für die gesamte Community frei gegeben. Lebenswichtige Fragen für die Virtual-Reality-Blockchain-Welt können dann auf demokratischem Wege entschieden werden. Decentraland nähert sich damit seinem Ziel eine autonome, dezentrale Welt zu bieten, in der man darüber hinaus viel erleben kann. Abstimmungen finden per gewichtetem Stimmrecht ab – entscheidend ist wieviel Decentraland-Coins (Mana) sich in der Wallet des Wählers befinden…

Crypto Beasties: Neues Blockchain-Trading-Card-Game im Vorverkauf

Software-Entwickler-Studios haben erkannt, dass Blockchain und Trading-Cards wirklich sehr gut zusammen passen! Mehrere Crypto-Trading-Card-Games sind bereist angekündigt oder schon veröffentlicht, unter denen MLB Crypto Baseball, Zombie Battleground und natürlich das heiß erwartete Gods Unchained mehrfach Thema auf Crypto-Games.de waren.
Die letztgenannten Spiele sind kämpferische Collectibles im Stile von Blizzards Hearthstone oder Yu-Gi-Oh. In dieser Tradition sieht sich ein weiteres Trading-Card-Game auf der Ethereum-Blockchain: Crypto Beasties befindet sich in der Entwicklung – der Vorverkauf von läuft bereits.
Crypto Beasties kann mit einem Feature aufwarten, welches die anderen Trading-Card-Games nicht zu bieten haben: Nachdem Crypto Beasties zunächst als Karten-Spiel veröffentlicht wird, arbeiten die Entwickler bereits an einer 3D-Version des Blockchain-Games. In dieser Variation werden die Helden und Monster von den Karten animierte 3D-Charaktere, die ihre Gegner bekämpfen.
Im Vorverkauf befinden sich Karten-Packs, deren Seltenheit von rar (0,022 Ether pro Pack) über episch (0,096 ETH) bis legendär (0,22 ETH) reicht.

Außerdem werden fünf verschiedene, sogenannte, phänomenale Charaktere versteigert, welche jeweils auf 10 Karten limitiert sind.
Bis heute Abend 23.00 Uhr GMT wird der phänomenale Charakter “Sun God” versteigert – das Höchstgebot liegt bei 2,7 Ether (480 €uro).
Zuvor wurde die Mond-Göttin “Luna” auf diesem Wege verkauft.

Zu den Features von Crypto Beasties

Bitizens: In 3D die Welt von Bitropolis entdecken

Bitizens ist die neueste Ankündigung von BitGuild, einer Plattform für Blockchain-Applikationen. Bislang ist Bitizens ein 3D-Avatar-System, das sich in BitGuild integriert und den Spielern eine visuelle Identität gibt. Bitizens sind sehr anpassbare Charaktere: Ihre Besitzer können Gesichtszüge sowie Kleidung und Accessoires wechseln.

Sobald ein individueller Bitizens-Avatar erstellt wurde, wird er auf der Ethereum-Blockchain gespeichert. Derzeit wird der ultimative Treffpunkt für alle Bitizens entwickelt: Die virtuelle Stadt Bitropolis soll der Ausgangspunkt für Abenteuer auf der Blockchain werden.
Einen Einblick in die Zukunft von Bitizens gibt dieses Preview-Video:

Nach der Ankunft in Bitropolis können die Spieler an allen Arten von Aktivitäten auf der BitGuild-Plattform teilnehmen, darunter Spiele, Events, soziale Treffpunkte und Schatzsuchen…

Weekly Update: Zombie Battleground startet Presale für Unterstützer – CryptoZombies bekommt eine Fortsetzung

CryptoZombies
Den Einstieg in die Ethereum-Programmiersprache Solidity lehrt auf spielerische Art die fantastische DApp  (decentralized Application) CryptoZombies . Über 300.000 Menschen haben mit Hilfe von CryptoZombies bereits Blockchain-Programmierung erlernt. Zu dem Crypto-Game gibt es nun bald eine Erweiterung mit neuem Content: CryptoZombies – Season 2. Unter anderem lernen wir dort, wie man mit Hilfe von Plasma, Sidechains in die eigene DApp einbaut, um die Transaktionskosten für Gamer gering zu halten. Insgesamt soll CryptoZombies 2 noch deutlicher machen, dass Solidity-Programmierung einfach und spaßig sein kann.

Eth.Town
Die jüngsten Super-Heroes in Eth.Town sind Vitalik (Buterin), Jean d`Arc und Benjamin Franklin.
Außerdem soll in einem Monat das Multiplayer-Strategie-Game Battle Royale als Teil der Eth.Town-Plattform spielbar sein. Die Entwickler sind sehr euphorisch bzgl. Battle Royale – möglich, dass der Release Eth.Town neues Leben einhaucht.

MegaCryptoPolis
Die Crypto-Stadtsimulation MegaCryptoPolis ist mit hohen Umsätzen gestartet: Täglich werden etwa 50 Ether (9.000 €uro) in Bauwerke und Grundstücke investiert. Einen guten Teil bekommen Spieler mit hohem Einfluss in ihren Distrikten, als Steuereinnahmen wieder ausgezahlt…

Weltraum-Echtzeit-Strategie-Game Beyond the Void startet am 24.Oktober

In Beyond the Void geht es um den Besitz der raren Ressource “Ambrosium“. Sie ist im zivilisierten, bewohnten Teil der Galaxie nicht mehr auffindbar und man erhält sie nurmehr “Beyond the Void” (Hinter der Leere), auf unbekannten fernen Planeten. Schließt euch einer von fünf Familien an und besiegt eure Opponenten in Weltraumschlachten, um die Abbau-Gebiete des kostbaren Ambrosiums für euch zu sichern.
In kompetitiven Games treten zwei Spieler gegeneinander an, um mit ihren Raumschiff-Flotten den Sieg davon zu tragen. Es gibt Turniere und Beyond the Void soll für E-Sportler attraktiv sein.

Zusammen mit der Ankündigung des Release-Termins wurde ein Teaser-Video veröffentlicht, welches einen ordentlichen Einblick in das Gameplay von Beyond the Void ermöglicht:

Beyond the Void wird ab 24.Oktober über die Steam-Plattform vertrieben und wird kostenlos sein…

Weekly Update: Kostenlose Helden bei MyCryptoHeroes – Das Kampf-System von Axie Infinity ist live!

Etheremon
Beim Monstersammelspiel Etheremon hat es einen neuen Rekord gegeben: Das legendäre Monster “Zedakazm” ist für 13 Ether (2400 €uro) verkauft worden! Morgen startet ein Halloween-Event in Etheremon, in welchem es unter Umständen möglich sein wird, selber ein legendäres “Mon” zu fangen.

MegaCryptoPolis
MegaCryptoPolis ist offiziell gestartet und damit ist es auch möglich Gebäude auf dem eigenen Grundstück zu bauen. Wie das aussehen kann zeigt dieses kleine Bau-Video:

Axie Infinity
Die Schlachtfelder sind gestartet! Seit ein paar Tagen können Spieler des Crypto-Collectibles Axie Infinity ihre Wesen gegeneinander in den Kampf schicken. Um gegen andere Spieler antreten zu können muss man mindestens drei Axies besitzen, denn es kämpfen jeweils Gruppen von drei Fantasie-Wesen gegeneinander…

Start your Engines! CryptoCarz kommt in die Welt von Decentraland

CryptoCarz ist ein Auto-Rennspiel auf der Ethereum-Blockchain, welches VR-fähig ist und für die digitale Crypto-Welt Decentraland entwickelt wird.

Anfänglich werden die Autos über die offizielle CryptoCarz-Website verkauft – das ganze wird via Meta Mask -Plugin durchgeführt. Die Spielwährung ist Ether.
In der zweiten Phase wird ein eigener CryptoCarz-Marktplatz entstehen. Verkäufer und Käufer können CryptoCarz auf dieser Plattform frei handeln.
Video: Eine Einführung in CryptoCarz:

CryptoCarz wird zunächst 20 Automodelle umfassen, von denen jedes eine der großen Kryptowährungen repräsentiert (Ethereum, Bitcoin, Ripple, EOS, etc.). Jedes Automodell wird es 650 mal geben, diese maximale Anzahl ist im Smart-Contract der Ethereum-Blockchain festgelegt und kann nicht geändert werden…

Mit EthBirds befindet sich ein neues Crypto-Collectible im Vorverkauf

Crypto-Collectibles gibt es bereits viele: Drachen, Katzen, Roboter, Monster, Planeten lassen sich in einem Blockchain-Sammelgame kaufen, verkaufen, züchten und entdecken.
Vögel gibt es bislang noch nicht auf der Blockchain – diese Lücke schließt nun das Crypto-Collectible EthBirds.
Die Flugwesen  befinden sich derzeit im Vorverkauf – man kann sowohl Eier verschiedener Seltenheitsstufen, als auch einzigartige Vögel kaufen.
Die Preise für Eier starten allerdings bei 0,4 Ether (80 €uro) – einzigartige Vögel werden per “holländischer” Auktion verkauft: Die Preise sind zunächst sehr hoch und fallen mit der Zeit, bis sich ein Käufer findet. Wer hier zuschlagen möchte, sollte sich noch etwas gedulden – die günstigsten, unique EthBirds stehen noch bei teuren 18 Ether (3600 €uro).

EthBirds hat aber mehr zu bieten, als einfach die Sammelwut der Spieler entfachen zu wollen…

Weekly Update: Gods Unchained hat eine Million Sammelkarten verkauft – Decentraland bekommt eine Rennstrecke

Eth.Town
Eth.Town-Helden, die Level 15 erreichen, werden keine normalen Frauen und Männer sein, sondern verwandeln sich in zufällige Super-Helden mit realen Vorbildern: Die ersten von Spielern erschaffenen Lvl-15-Heroes waren entsprechend die Zwillinge Luigi und Mario (aus dem Computer-Game Mario Bros.). Offenbar warten auch noch Albert Einstein, Harry Potter, Gandhi und zahlreiche andere Celebreties auf ihre Geburt im Blockchain-Handels-Game Eth.Town.

Gods Unchained
Die Entwickler von Gods Unchained haben bekannt gegeben, dass sie einen Meilenstein erreicht haben: Eine Million Sammelkarten in 200.000 Karten-Päckchen wurden verkauft! Der Erfolg des Trading-Card-Games schlägt sich auch im Preisgeld der ersten Gods-Unchained-Weltmeisterschaft nieder: Anfang 2019 werden die Besitzer eines Turnier-Tickets, um mindestens 345.000 US Dollar kämpfen

War Riders startet 2019 mit post-apokalyptischem Kampf auf der Blockchain

War Riders ist ein MMO-Blockchain-Game, welches sich in der Entwicklung befindet. Der Vorverkauf für Fahrzeuge ist gestartet. Spieler können diese erwerben und mit ihnen die Welt von War Riders durchstreifen und andere Spieler bekämpfen.

Das Ziel des Spiels ist es, die stärkste und reichste Armee im gesamten Ödland zu besitzen. Spieler bauen ihre eigenen Kriegsfahrzeuge mit personalisierten Teilen und mächtigen Waffen. Während des Spielens wird die War-Riders-KryptowährungBenzene” (BZN) “gemined”, indem die Gamer durch die Wastelands (Ödlande) fahren und BZN-Token entdecken und einsammeln. Die Token erscheinen an zufälligen Orten und müssen zur Garage des Spielers gebracht werden – dort kann er sie einlösen. Der Benzene-Coin wird zum Kauf von Waffen und Munition verwendet, auch zum Bau zusätzlicher Garagen oder zur Aufwertung einer vorhandenen. BZN kann auch verwendet werden, um Rüstung oder Nitro-Boosts zu kaufen.
Alle anderen Geldformen sind in dieser apokalyptischen Welt von War Riders untergegangen und Benzene ist die einzige Währung, mit der man in diesem Ödland zahlen kann. Eine Ausnahme bildet die Kryptowährung Ether: Spieler können anderen Spielern Schutz anbieten und werden dafür in ETH entlohnt…