Weekly Update: Etheremon kooperiert mit neuem Crypto-Game Cubego – MLB Crypto Baseball ehrt den Gewinner der World Series

Etheremon / Cubego
Das beliebte Crypto-Collectible Etheremon ist eine Kooperation mit einem neuen Crypto-Game namens Cubego eingegangen. In Cubego erwirbt man Bausteine, aus denen man Figuren erschaffen kann. In einer gemeinsamen Promotion-Aktion könnt ihr nun vor dem Start von Cubego diese Bausteine erwerben, um z.B. euer Lieblings-Etheremon im Cubego-Style (ähnlich Minecraft) nachzubauen.
Dafür müssen ein paar Aufgaben erfüllt werden, die einem der beiden Crypto-Games zu Gute kommen (z.B. sich im Discord-Channel von Cubego anmelden oder einen Tweet von Etheremon retweeten etc.). Der offizielle Presale von Cubego startet dann in zwei Wochen, am 24.11.

Chibi Fighters
Obwohl Chibi Fighters allgemein als streitsüchtig und kampflustig gelten, haben sie, erstaunlicherweise, neue Freunde gefunden, die nicht ihrer eigenen Spezies angehören: Axies aus dem Crypto-Collectible Axie Infinity können von eurem Chibi nun als Pet den Kämpfen beiwohnen. Der Einfluss des Axies ist allerdings optischer Natur – obwohl auch Axies als kampferprobt gelten, fügen sie gegnerischen Chibi Fighters keinen Schaden zu. Dennoch zeigt dieses Feature, die Bedeutung von blockchain-verifiziertem, digitalen Besitz: Weil eure Axies (oder Chibis oder CryptoKitties) euch gehören, können sie auch spielübergreifend in andere Crypto-Games implementiert werden.
Ein kleines Video, wie ein Axie-Chibi-Fight dann ausschauen kann:

Chainbreakers
Der Vorverkauf des Decentraland-VR-Rollenspiels Chainbreakers ist gestartet: Vor allem die epischen Waffen fanden guten Absatz, weniger rare Items sind größtenteils noch unverkauft. Die legendären Waffen werden per holländischer Auktion versteigert (der Preis fällt, bis ein Käufer zuschlägt). Rare Ausrüstungsgegenstände kosten 1200 Mana (Decentraland-Kryptowährung – ca. 85 €uro), ungewöhnliche 600 Mana (42 €uro) und gewöhnliche 240 Mana (17 €uro).

MegaCryptoPolis
Die Blockchain-Stadtbau-Simulation MegaCryptoPolis ist bei Crypto-Gamern seit seinem Start vor wenigen Wochen beliebt: Es befindet sich zur Zeit auf Platz 7, in der Liste der beliebtesten Ethereum-Games. Die Umsätze liegen zur Zeit bei 20-30 Ether am Tag (ca. 3500 – 5000 €uro).
Letzte Woche wurden zwei der letzten Distrikte frei gegeben und Spieler können dort nun Parzellen erwerben – bleibt nur noch ein Distrikt übrig, der demnächst auch zur Landname frei gegeben wird. Außerdem wird überlegt die Privat-Insel vor dem Stadtgebiet von MegaCryptoPolis noch zusätzlich für Spieler frei zu geben.

MLB Crypto Baseball
Das offizielle Crypto-Collectible der amerikanischen Baseball-Liga entwickelt sich und erhält, passend zu realen Ereignissen auch weitere ultra-rare Blockchain-Sammelkarten: Die Boston Red Sox haben die World Series gewonnen – entsprechend wird es eine Sammelkarte geben, die diesem Ereignis Rechnung trägt. Mit einem virtuellen Pokal wird auch der beste Spieler Steve Pearce und andere Top-Performer der Saison ausgezeichnet. Die Trophäen-Karten sind einzigartig und können von Sammlern per holländischer Auktion erworben werden.

Crypto-Games Liste

2 Responses to Weekly Update: Etheremon kooperiert mit neuem Crypto-Game Cubego – MLB Crypto Baseball ehrt den Gewinner der World Series

  1. Lonser sagt:

    Ich finde die Idee von MLB Crypto Baseball echt interessant, besonders weil es eben „offiziell“ ist und jetzt auch mkt dem realen Baseball weiter verknüpft wird. Trotzdem hätte ich bei sowas Angst, dass die Idee irgendwann einfach verworfen wird, der Support aufhört und die Karten dann irgendwann wertlos werden oder zumindest stark an Wert verlieren.
    Sowas kann natürlich jedem Crypto Game passieren, aber weil hier eben dieser „offizielle“ Support der echten Baseball Liga dazu kommt, wiegt man sich vielleicht etwas mehr in Sicherheit.

    • Kowski sagt:

      Sehe ich auch so Lonser. Die Anmutung von MLB Crypto Baseball ist echt cool – die Karten und die Webseite sind sehr professionell.
      Wenn man bedenkt, dass Amis traditionell gerne physische Baseball-Karten sammeln und für rare ein Vermögen bezahlen, ist das Game schon sehr sinnvoll.
      Ich würde da ja auch gerne mitmischen, aber als Europäer hat man ja so gaaaar keine Ahnung von Baseball – deshalb muss ich das leider lassen.
      Denn ich kann einen Super-Star nicht von einem Ergänzungsspieler unterscheiden 😛 .

      Kow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.