Anmeldung für die Gods Unchained BETA hat begonnen

Gods Unchained ist derzeit wohl das Crypto-Game, in welches Blockchain-Spieler die höchsten Erwartungen setzen.
Abzulesen ist dies an den enormen Summen, die im Vorverkauf für Karten-Pakete, des Trading-Card-Games, ausgegeben wurden. Der Hype hält seit Monaten an: Täglich investieren Spieler, im Durchschnitt 100 Ether (zur Zeit knapp 10.000 €uro) in Gods Unchained-Spielkarten.
Das Preisgeld für die ersten Weltmeisterschaften beträgt mindestens 390.000 US Dollar.

Soeben wurde die Nachricht veröffentlicht, dass Gods Unchained in die BETA-Test-Phase eingetreten ist. Die Anmeldung dafür, ist nun für jedermann offen und der Spiel-Client kann herunter geladen werden.

Zunächst haben allerdings nur Käufer von Presale-Paketen und besonders aktive “Community-Member” die Chance dem Test beizuwohnen. Für eine  Teilnahme sind folgende Schritte notwendig:

Schritt 1: Erstellt ein Apollo-Konto

Ihr benötigt ein Apollo-Konto, um die Warteliste aufzurufen, das Spiel herunterzuladen und um es mit eurer Ethereum-Adressen zu verknüpfen. Zur Konto-Erstellung geht auf die Apollo-Seite: https://apollo.gg

Schritt 2: Verknüpfen der Ethereum-Adresse (MetaMask-Adresse)

Sobald ihr eure E-Mail-Adresse bestätigt habt, werdet ihr aufgefordert, eine Ethereum-Adresse zu verknüpfen. Durch das Verknüpfen könnt ihr mehrere Adressen mit eurem Apollo-Konto verbinden und das Spiel auf verschiedenen Geräten spielen, ohne dass ihr immer Zugriff auf eure MetaMask-Wallet benötigt. Wenn ihr auf “Konto verknüpfen” klickt, öffnet sich MetaMask und die eingehende Nachricht muss bestätigt werden.

Ein Tutorial zur Benutzung von MetaMask gibt es auf unserer Seite: Crypto-Games für Anfänger.

Schritt 3: Den Launcher herunter laden

Ladet den Launcher von der Apollo-Website herunter und installiert ihn auf eurem Computer, sobald ihr die Adresse verknüpft habt. Nachdem ihr Apollo gestartet und euch angemeldet habt, befindet sich das Spiel in einem gesperrten Zustand, bis ihr in die BETA eingeladen werdet.
Sobald dies der Fall sein sollte, werdet ihr eine Email des Entwickler-Studios Fuel Games in eurem Posteingang finden 😉 .

Die Karten (inklusive der kostenlosen Standard-Karten) werden nach und nach in die BETA implementiert.
Das gleiche gilt für die Götter und ihre jeweiligen Kräfte.
Für PvP wird es Zeitfenster geben, in denen ihr den Kampf gegen andere Tester aufnehmen könnt. Ansonsten ist die BETA rund um die Uhr spielbar.
Gods Unchained muss noch ordentlich optimiert werden – gut möglich, dass es auf einen Grafik-Karten sehr langsam läuft (im speziellen Apple-Rechner könnten davon betroffen sein).

Artikel und News zu Gods Unchained
Crypto-Games Liste

2 Responses to Anmeldung für die Gods Unchained BETA hat begonnen

  1. Lonser sagt:

    Gestern öffnete der Steam marketplace für das Spiel Artifact. Die Spieler können dort ihre Karten verkaufen. Ich musste irgendwie schmunzeln. Man bekommt dort nur Steam Guthaben für seine Karten und besitzt sie noch nicht mal wirklich. Das bestärkt mich nur darin, sobald GU und ZB erscheinen werden alle anderen online cardgames von der Bildfläche verschwinden. Was will ich denn bitte mit Steam Guthaben anfangen? Ich will meine Karten wirklich besitzen und sie auch für echtes Geld verkaufen können.

  2. Kowski sagt:

    Jo, GU und ZB wirken schon so wie die 2.generation Blockchain-Games – wird auch mal Zeit ;).
    Ich habe aber meine Zweifel, ob die das Balancing hinbekommen, wie Blizzard – das wird schwer….
    Ich denke, dass dann einige sehr gute Karten seeehr teuer gehandelt werden, weil man sie dann evtl. zum Siegen auf Top-Niveau (Weltmeisterschaften!!) benötigt. Das ist dann auch eine Chance mit GU z.B. ordentlich ETH durch Trading zu machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.