Weekly Update: TronGoo startet spektakulär – Ethereum steigt knapp 90 Prozent in den letzten Wochen

Decentraland
Die Land-Auktion der VR-Blockchain-Welt Decentraland ist, wie erwartet sehr erfolgreich gewesen: Am Ende ging es dann ganz schnell – um 7000 Mana (280 €uro) herum, waren noch sehr viele Grundstücke erhältlich. Für 6800 Mana wurde dann der letzte, günstigste Plot gekauft.
Damit ist alles Land von Decentraland nun vergeben. Wer dort aber immer noch nach einem virtuellen Zuhause sucht, kann Grundstücke natürlich jederzeit von privaten Besitzern erwerben. Die günstigsten Plots kosten etwa 10.000 Mana (400 €uro).

TronGoo
Das Crypto-Spielchen TronGoo ist ohne größere Probleme gestartet und hat einen kleinen Hype entfacht, der zu bemerkenswerten Umsätzen führt: Aktuell steht der “Research-Pot“, der an die Spieler ausgeschüttet wird (8% pro Tag), bei 5,25 Millionen Tron/TRX (etwa 100.000 €uro). Tron war gestern mit 10% im Plus und damit Top-Gewinner unter den größeren Kryptowährungen. Möglich, dass das erhöhte Transaktionsvolumen auf der TRX-Blockchain für positive Stimmung bei Investoren gesorgt hat.
Wer noch in TronGoo einsteigen möchte, sollte bedenken, dass die Spieler der ersten Stunde nun einen Vorsprung haben…

CryptoWars
Das Blockchain-Strategie-Spiel CryptoWars hat am 02. Januar eine Serie von vier, jeweils sieben-tägigen Turnieren gestartet. An die Sieger werden insgesamt Preise im Wert von 2500 USDollar ausgeschüttet. In CryptoWars erbaut man ein Dorf, stellt eine Armee auf und bekämpft mit ihr seine Feinde.
Wer am Ende eines jeweiligen Turniers den meisten “Quantum-Staub” besitzt, gewinnt 250 USDollar.
CryptoWars ist vom Entwickler-Studio Loom Network, welches auch an dem vielversprechenden Trading-Card-Game Zombie Battleground arbeitet (Zombie Battleground befindet sich im BETA-Test).

CryptoFights
Die Entwickler des Blockchain-RPGs CryptoFights, scheinen mit dem Presale zufrieden zu sein: Über 1000 Chests wurden bereits verkauft. In den Kisten befinden sich Rüstungen und Waffen für eure Avatare.

Ethereum
Die wichtigste Crypto-Games-Währung Ethereum hatte in den letzten Wochen ein tolles Comeback und stieg von seinem Jahres-Tiefststand knapp über 70 €uro auf inzwischen 135 €uro. Ein Kursanstieg von knapp 90% binnen drei Wochen. Viele andere Kryptowährungen haben in diesem Zeitraum auch deutlich zugelegt – das Zugpferd für die Erholung war aber Ethereum.

Crypto-Games Liste

Ähnliche Artikel

One Response to Weekly Update: TronGoo startet spektakulär – Ethereum steigt knapp 90 Prozent in den letzten Wochen

  1. Lonser sagt:

    Danke für die informativen News 🙂
    Kleine Anmerkung:
    CryptoWars ist von dem Entwickler Experimental
    https://e11.io/
    und läuft auf der von Loom Network entwickelten Blockchain 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.