Weekly #51: MegaCryptoPolis nun in 3D – Neon District verschenkt Crypto-Collectibles

Etheremon
Das Crypto-Collectible Etheremon hat ein neues Landstück frei gegeben, in welchem Spieler mit ihren Ether-Monstern an Events teilnehmen können. Das Etheremon-Land wird immer weiter ausgebaut. Zur Zeit kann man die Kampf-Arena und das Abenteuer-Portal (Adventure-Gate) besuchen.

Neon District
Über 7500 Interessenten haben sich bislang in die Warteliste für Neon District Founders Keys eingetragen.
Nun haben die Entwickler des Blockchain-RPGs außerdem ein Geschenk (Airdrop) für eben jene Community angekündig: Alle Neon-District-Fans sollen einen sogenannten Plasma Bear erhalten. Je höher man in der Warteliste eingereiht ist, desto seltener und aufwendiger gestaltet wird der Bär sein.
So sieht ein Plasma Bear aus, der sogar Vitalik Buterin ein Thumbs-Up auf Twitter Wert war:

MegaCryptoPolis
Das City-Builder-Game MegaCryptoPolis hat grafisch eine deutliche Aufwertung erfahren, die nun auch live ist. Die Gebäude und die City-Map sind jetzt in 3D.
Die Veränderungen sind deutlich und gleich sichtbar, wenn man die Karte aufruft.
Man kann zwischen verschiedenen Grafikqualitäten auswählen – die einfachste ist für den Zugriff mit Smartphones gedacht.

CryptoKitties
CryptoKitty Nr. 1,5 Millionen lässt noch auf sich warten.
Dafür gibt es aber ab Samstag eine neue Special-Kitty (“fancy CryptoKitty”) – deren Umrisse sehen wie folgt aus:

 

Crypto-Games Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.