Spannendes Exklusiv-Interview mit Chef-Entwickler von Chibi Fighters

Chibi Fighters ist ein cooles Blockchain-Game aus Deutschland. Lead-Developer Gary, war so nett und hat sich in einem Exklusiv-Interview den Fragen von Crypto-Games.de gestellt. Wir erfahren, wie man mit den knuffigen KĂ€mpfern Geld verdienen kann, warum Gary die Crypto-Gaming-Szene aufregt und mit welchem, wenig schmeichelhaften, Spitznamen er von seinen Kollegen bedacht wurde 😉 :

 Hi Gary, danke dass du dir die Zeit nimmst, meine Fragen zu beantworten. Lass uns beginnen: Du bist Chef-Entwickler von Chibi Fighters. Wenn man eurer Website glauben darf, sind Chibis „heftige kleine KĂ€mpfer die keine Gnade kennen“. 

WĂŒrdest du unseren Lesern erzĂ€hlen, was den Spaß von Chibi Fighters ausmacht, und was es von anderen Crypto-Games unterscheidet?

Hallo Martin, danke fĂŒr die Einladung zum Interview. Chibi Fighters ist ein Spiel mit tatsĂ€chlichem Gameplay 🙂 und davon gibt es eine Menge. Es macht großen Spaß, deinen Krieger zu leveln und immer bessere AusrĂŒstung fĂŒr ihn zu bekommen. Diese dann anzuwenden macht deinen Chibi natĂŒrlich noch besser. Zerstöre deine Freunde oder schließe dich mit ihnen zusammen und erhalte tolle Beute aus dem „Butcher Game„.

Im Allgemeinen sehe ich Chibi Fighters als zwei verschiedene Spiele. Es gibt die „Idle-Version“, in der man nicht allzu viel aktiv zu tun hat – ihr könnt euren Chibi auf Abenteuer schicken, und darauf warten, dass er zurĂŒckkommt oder ihn an andere Spieler ausleihen. Ihr könnt ihm auch bei „The Hunt“ beim KĂ€mpfen zusehen. Das ist toll, wenn ihr grade mit etwas anderem beschĂ€ftigt seid. Oder wenn ihr tagsĂŒber zur Arbeit mĂŒsst *pfui*…

Dann gibt es das „Butcher-Spiel“, das nicht ohne Grund eine Xbox-Controller-UnterstĂŒtzung bietet. Dies bringt dein Blut in Schwung und belohnt dich mit echten Ether (ETH).

Gut, dass du es erwĂ€hnst – auf der Chibis-Website, steht, dass man durch das Spielen von Chibi Fighters (Krypto-) Geld verdienen kann. Wie viel könnte, ein sehr, sehr erfolgreicher Spieler zur Zeit verdienen?

Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten Geld zu verdienen: Indem du Chibis zĂŒchtest und dann verkaufst. Außerdem kann man mit Waffen und AusrĂŒstungsteilen handeln.
Und natĂŒrlich ist da noch das Butcher-Game, welches einem sofort Ether einbringt.
Einige Spieler verdienen ab und an 40 €uro am Tag. Aber man muss verstehen, dass diese Spieler das nicht an 30 Tagen im Monat schaffen. Die Besten machen knapp 200 Euro im Monat. NatĂŒrlich hĂ€ngt das auch von der Entwicklung der KryptowĂ€hrungskurse in diesem tendenziellen BĂ€renmarkt ab.

Zwecks Steuern mussten wir mit einigen Mechaniken abwarten, ob auch alles legal ist was wir planen.
Wir sind nĂ€mlich nicht nur eine deutsche Firma, nein wir zahlen sogar Steuern. Eine wahre, leider traurige, Seltenheit in dem Meer aus illegalen Cryptospielen und Firmen. WĂ€hrend Offshore natĂŒrlich erstmal eine tolle Lösung ist, so bewundert doch jeder die deutsche Autobahn und den hohen Standard den wir in Deutschland genießen. Vielen Deutschen ist es gar nicht bewusst auf welchem Level wir leben, und wenn keiner Steuern zahlt, dann fahrt doch einfach mal mit eurem Porsche in Amerika auf der „Autobahn“. FahrvergnĂŒgen nicht inklusive. Von dem ganzen unnötigen Rest der mit Steuern finanziert wird gar nicht zu reden: Schulen wer braucht denn so einen Mist, die haben doch genug Geld (Ironie). Gibt doch Google 🙂

Was hat dich zu den einzigartig aussehenden Chibi Fighters inspiriert? Gibt es eine komplexe Hintergundgeschichte von einer Welt voll von Chibis? 😉

Das kommt alles von meinen Kollegen Asa und Kiwi. Ich murmel ihnen normalerweise einfach zu: „Könnt ihr irgendwas großartiges machen?“ Und kurze Zeit darauf kommen sie mit etwas super-kreativem daher. Es macht so viel Spaß mit solchen Talenten zusammen zu arbeiten.
UrsprĂŒnglich hatten wir eine Autorin fĂŒr das gesamte Wissen um die Chibis – aber sie wurde durch familĂ€re UmstĂ€nde eingenommen. Aber es gibt tatsĂ€chlich eine Hintergrundgeschichte. Wir werden sie wahrscheinlich bald in unser Chibi-Wiki zufĂŒgen. Wo wir grade davon sprechen: Chibis ist das erste Crypto-Game, welches von Gamepedia genehmigt wurde – hier könnt ihr es finden: https://chibifighters.gamepedia.com.
Das mĂŒsst ihr erstmal nachmachen Axies und Cuties! 

Die meisten Entwickler haben ihr Blockchain-Projekt nach der unglaublichen Veröffentlichung von CryptoKitties ins Leben gerufen. Wann und warum hast du beschlossen ein Blockchain-Entwickler zu werden?

Do what makes you happy – Also hab ich gekĂŒndigt. Warum Krypto? Das ist schwer zu sagen. Bei mir hat das CryptoKitties-Fieber nie eingesetzt. Ich hab mir eine besorgt und mich gefragt, warum die Leute sie so toll finden. Der erste Entwurf von Chibi Fighters war sehr einfach, aber im speziellen die Crypto-Gaming-Tutorials von CryptoZombies waren sooo gut, dass ich immer tiefer in den Krypto-Kosmos gerutscht bin und Chibis grĂ¶ĂŸer und grĂ¶ĂŸer wurde. Und natĂŒrlich hatte es auch etwas mit meinem Kopfkissen zu tun, welches aussieht wie ein ASIC-Miner.

Spielst du auch selber Crypto-Games? Welche aktuellen Projekte magst du? Gibt es ein Blockchain-Game, auf das du dich freust?

So eine Frage darfst du mir nicht stellen – meinen Ruf als Dauernörgler hab ich schon weg. Raging Garry ist ein Begriff unter meinen Artists. Wenn du Beispiele fĂŒr Schrott-Spiele suchst, ist die Krypto-Szene, der Ort wo du hingehen solltest.
Dann gibt es da natĂŒrlich die zahlreichen illegalen Games, die sich an kein Gesetz halten und glauben, dass Ethereum eine private Blockchain ist. AnwĂ€lte werden damit lang beschĂ€ftigt sein. Die Blockchain vergisst nie.
Worauf ich mich freue? Yeah, ich habe mein Popcorn und was zu trinken bereit gestellt und warte auf die Prozesse die gegen Zombie Battleground gefĂŒhrt werden.
Es ist zwar der richtige Ansatz Trading Cards tatsĂ€chlich handelbar zu machen – etwas was Magic The Gathering, Hearthstone und andere Blutsauger völlig außer Acht gelassen haben. Entgegen der allgemeinen Sichtweise, fĂ€llt ein 1 zu 1 Hearthstone-Klon nicht in die Kategorie “Shooter kann man beliebig kopieren, weil sie eh alle gleich sind”. Das trifft hier nicht zu. WĂŒnsche Ihnen aber viel GlĂŒck. Ich freue mich auf Zombie Battleground.

Zur Zeit lĂ€uft bei Chibis ein Presale fĂŒr die Tron-Version des Games. Glaubst du, dass die TRX-Version in Bezug auf Spielerzahlen wichtiger wird als das Original? Wenn dies so sein sollte: Was wird dann aus der ETH-Version von Chibis?

Absolut! Die Tron-Player-Base ist schon viel grĂ¶ĂŸer als die der Ethereum-Version. Das ist nicht wirklich schlimm. Es sind zwei unterschiedliche Netzwerke. Nur weil eine Version weniger Spieler hat, heißt es nicht, dass sie schlechter ist. Die unterschiedlichen MĂ€rkte profitieren von einander und KĂ€mpfe zwischen beiden Blockchains werden lustig werden (TRON Server gegen Ethereum Server). Die beiden werden immer voneinander profitieren. Ich denke, dass zwei Netzwerke sehr gut sind.

Seit dem Release von CryptoKitties ist weit mehr als ein Jahr vergangen.Immer noch hat kein grĂ¶ĂŸeres Entwickler-Studio den Crypto-Games-Markt betreten. Stattdessen haben wir erfolgreiche Pyramidenspiele, teure VorverkĂ€ufe, die in schwache Simpelspielchen mĂŒnden und nur wenige echte Game, wie Chibi Fighters. Wie ist deine Meinung: Werden wir demnĂ€chst Top-Blockchain-Games bekommen oder werden Gaming-DApps ein Nieschenmarkt bleiben?

Kein großes Studio bei Verstand wĂŒrde je auf der Blockchain ein Spiel entwickeln. Erinnerst du dich noch an die Zeiten, wo man Spiele als Module gekauft hat? Diese Zeiten sind fĂŒr immer vorbei. UnverĂ€nderlichkeit und Games, werden niemals zusammen passen.
Es gibt natĂŒrlich den Traum von Content-Austausch zwischen den Spielen. Da hatte ich wirklich Hoffnungen, dass sich dies durchsetzen wĂŒrde. Doch diese Seifenblase ist geplatzt. Andererseits stehen wir noch ganz am Anfang. Ich bin mir sicher, dass es doch noch ein großes Ding fĂŒr Krypto werden kann. Auch wenn es sich lediglich auf die Benutzung von Items in unterschiedlichen Spielen reduziert.

Wenn man den Sinn von Blockchain-Games richtig erfassen will, heißt das natĂŒrlich, dezentralisierte Besitzrechte und damit einhergehend dezentralisierte Exchanges. So sehe ich die Zukunft des Gamings. Sobald der Durchschnitts-Gamer erkennt, dass er durch das Leveln seines Charakters tatsĂ€chlich Geld verdienen kann, indem er ihn verkauft, sollte die Massen-Adaption recht schnell geschehen.

Hast du bereits neue Projekte im Kopf oder willst du an dieser Stelle sogar eine AnkĂŒndigung fĂŒr ein Folge-Game machen?

Zu diesem Zeitpunkt nicht. Das ganze Team hat wÀhrend des letzten Jahres wahnsinnig viel dazu gelernt und Chibis bekommt jeden Monat neue Features. Wir stecken grade knietief in sauberen Echtzeit-KÀmpfen und sobald unser PvP-Modul veröffentlicht wird, werden Chibis zeigen was wirklich möglich ist.

Bist du eigentlich von der Idee die hinter Bitcoin steht ĂŒberzeugt? Denkst du, das KryptowĂ€hrungen eine bessere Zukunft haben als Dollar und €uro?

Daran zweifele ich keine Sekunde. Die Idee hinter Bitcoin und KryptowĂ€hrungen ist im Grundsatz fantastisch. Jeder der öfter in andere LĂ€nder reist, kennt die Probleme mit Fiat-Geld. Wenn alle aber zu ihrer eigenen Bank werden bringt das natĂŒrlich neue Probleme mit sich. Die Vorteile ĂŒberwiegen aber. Die große Herausforderung wird der globale Markt werden. Man kann mit jedem Handel treiben – vom reichen US-Amerikaner bis zu einem Somalier. FĂŒr die einen sind 10 Euro nichts, fĂŒr die anderen bedeutet es vielleicht die ganze Monatsmiete.
Krypto lĂ€sst diese Barrieren verschwinden und das wird uns in interessante Zeiten fĂŒhren.

Möchstest du der Blockchain-Gamer-Community außerdem noch etwas mitteilen? 🙂

ZunĂ€chst möchte ich allen danken, die Teil von Chibi Fighters sind. Ihr Typen seid unglaublich und ihr seid der Grund warum ich morgens aufstehe – selbst bei Regen.
Aber ich wĂŒrde gerne vor Gier warnen. Viele Crypto-Gamer wollen vor allem Profit machen – den lieben ja eigentlich alle! Aber wenn einer Gewinn macht, heißt das gleichzeitig, dass ein anderer einen Verlust gemacht hat. Das soll nur ein Gedankenanstoß sein – seid nett zueinander!

Vielen Dank Gary!

Artikel zu Chibi Fighters
Chibi Fighters TRX-Version
Chibi Fighters ETH-Version

Crypto-Games Liste

2 Responses to Spannendes Exklusiv-Interview mit Chef-Entwickler von Chibi Fighters

  1. Kirito sagt:

    Nettes Interview 🙂 Werde mir Chibis mal zu GemĂŒte fĂŒhren – wirkt ein bisschen wie Etherbots, nur das es zu funktionieren zu scheint :P.
    Gary scheint lustig zu sein ..

  2. […] Der deutsche Chefentwickler Gary, mit dem wir von Crypto-Games.de auch ein ausfĂŒhrliches Interview fĂŒhren durften, gibt in einem Statement auf der Chibis-Homepage die GrĂŒnde fĂŒr das Ende der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.