Monthly Archives: Oktober 2019

Cheeze Wizards: Der Kampf um über 600 ETH (100.000 Euro) geht heute in die heiße Phase

Das Battle-Royale-Game von den CryptoKitties-Machern Cheeze Wizards, beginnt heute, am 14.10. offiziell mit dem sogenannten Gathering. Hier können Spieler Gruppen und Gilden bilden. Der Vorteil ist: Wenn jemand aus deiner Gilde ein Preisgeld erringt, kann er einen zusätzlichen Preis mit seinen Gildenmitgliedern teilen.
Außerdem können wieder Wizards gekauft werden – es gibt also eine neue Phase des Vorverkaufs. Neutrale Käse-Zauberer kosten dann, wie im letzten Presale, 0,07 Ether (etwa 12 €uro).
Elementar-Zauberer werden mit jedem Kauf teurer – allerdings sind sie dafür auch entsprechend stärker.
Um die Vorfreude zu steigern haben die Entwickler einen ganz neuen Cheeze-Wizards-Trailer heraus gebracht:

Gods Unchained will Hearthstone-Profi Preisgelder erstatten, welche von Blizzard gestrichen wurden

Es ist kein Geheimnis, dass Gods Unchained praktisch eine Hearthstone-Kopie ist. Diese existiert allerdings auf der Ethereum-Blockchain und bietet damit einen großen Vorteil: Die Trading Cards in Gods Unchained gehören den Spielern, während jene in dem Vorbild Hearthstone faktisch dem Spieleentwickler Blizzard gehören und entsprechend keinen realen Wert für den Spieler darstellen, der sie in seinem Deck benutzen darf.
Anders in blockchain-basierten Spielen wie Gods Unchained: Die Ingame-Items sind Token auf der jeweiligen Blockchain und gehören einzig dem Spieler, der sie erworben hat: Er kann sie nach seinen Wünschen verkaufen oder behalten und auf eine Wertsteigerung hoffen. Gods Unchained ist so konzipiert, dass seltene Karten wertvoll sind deshalb einen gewissen Marktwert besitzen, der in harten Ether (bzw. Euro) vom Markt bestimmt wird.
Jüngst kam es zu einem Zwischenfall, welcher in der Hearthstone-Community für viel Aufruhr gesorgt hat: Der Hong Konger Pro-Gamer „Blitzchung“ hat sich während eines Interviews, im Rahmen eines Hearthstone-Turniers, mit den Hong Konger Demonstranten solidarisiert und „Befreit Hong Kong – Revolution unserer Epoche!“ ausgerufen…