Gods Unchained will Hearthstone-Profi Preisgelder erstatten, welche von Blizzard gestrichen wurden

Es ist kein Geheimnis, dass Gods Unchained praktisch eine Hearthstone-Kopie ist. Diese existiert allerdings auf der Ethereum-Blockchain und bietet damit einen großen Vorteil: Die Trading Cards in Gods Unchained gehören den Spielern, während jene in dem Vorbild Hearthstone faktisch dem Spieleentwickler Blizzard gehören und entsprechend keinen realen Wert für den Spieler darstellen, der sie in seinem Deck benutzen darf.
Anders in blockchain-basierten Spielen wie Gods Unchained: Die Ingame-Items sind Token auf der jeweiligen Blockchain und gehören einzig dem Spieler, der sie erworben hat: Er kann sie nach seinen Wünschen verkaufen oder behalten und auf eine Wertsteigerung hoffen. Gods Unchained ist so konzipiert, dass seltene Karten wertvoll sind deshalb einen gewissen Marktwert besitzen, der in harten Ether (bzw. Euro) vom Markt bestimmt wird.
Jüngst kam es zu einem Zwischenfall, welcher in der Hearthstone-Community für viel Aufruhr gesorgt hat: Der Hong Konger Pro-Gamer „Blitzchung“ hat sich während eines Interviews, im Rahmen eines Hearthstone-Turniers, mit den Hong Konger Demonstranten solidarisiert und „Befreit Hong Kong – Revolution unserer Epoche!“ ausgerufen…

Daraufhin wurde er von dem Hearthstone-Entwickler, Blizzard, vom weiteren Turnier ausgeschlossen und seine bisher erspielten Preisgelder wurden auf 0 gesetzt.
Dieses Vorgehen der Entwickler, hat die Mehrheit der Hearthstone-Community entsetzt: Man wirft den Blizzard vor, sich aus materiellen Gründen an die chinesische Regierung anzubiedern, zu lasten von Freiheit und freier Meinungsäußerung.

Eine angemessene Antwort kam von den Entwicklern des Konkurrenz-Games Gods Unchained: Sie kündigten an, die konfiszierten Preisgelder an Blitzchung zu erstatten und luden ihn außerdem zu ihrer, ebenfalls mit 500.000 US Dollar dotierten Gods Unchained-Weltmeisterschaft im nächsten Jahr ein.
Auch wenn die Gods-Unchained-Macher vermutlich in erster Linie den Bekanntheitsgrad ihres Games erhöhen wollten, steht diese Aktion stellvertretend für die Blockchain-Ideale: Freiheit und unbedingter Schutz des persönlichen Besitzes.

Die Aktion hat Gods Unchained in der riesigen Hearthstone-Community tatsächlich viel Sympathie eingebracht und das Trading-Card-Game, erstmals außerhalb des Crypto-Spaces, einer großen Anzahl von Gamern bekannt gemacht…

Artikel zu Gods Unchained
Crypto-Games Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.