Search Results for: eth.town

Weekly Update: Eth.Town-Start mit 2 Millionen €uro Umsatz. Erstes Gameplay-Video zu Etheremon in Decentraland

Gods Unchained
Die Auktion zur extrem seltenen Gods-Unchained-Sammelkarte von Hyperion, dem mythischen Titanen des Lichts, lief bei 146 Ether (über 50.000 €uro) aus. Hyperion ist damit die zweit-teuerste Trading-Karte aller Zeiten!!

Decentraland/Etheremon
Ende Juli hat in Hong Kong die Nifty-Konferenz mit dem thematischen Schwerpunkt Blockchain-Gaming stattgefunden. Ein großes Thema dort war Decentraland und die Implementierung von DApps auf der Virtual-Reality-Plattform.
Das deutsche Entwickler-Studio Qwellcode ist verantwortlich für die VR-Implementierung einer Decentraland-Arena, in welcher Etheremon voll animiert gegeneinander antreten können. Hierzu wurde ein Gameplay-Video auf der Nifti-Konferenz präsentiert:

Qwellcode arbeitet auch an dem Blockchain-RPG Chainbreakers, welches mit dem Start von Decentraland zur Verfügung stehen soll.
Um Quests in Chainbreakers zu lösen, müssen die Spieler große Teile von Decentraland bereisen…

Teaser-Video zu ETH.Town- Spielstart heute um 18.00 Uhr deutscher Zeit

Der Pre-Release des Crypto-Games Eth.Town war ereignisreich: Angebotene Anteile an Stockwerken, im Eth.Town-Hochhaus waren schnell ausverkauft, die Helden waren im Vorverkauf sehr gefragt. Super-Helden brachten sehr hohe Verkaufserlöse von bis zu 36 Ether (13.000 €uro). Außerdem wurde zahlreichen Spielern der Zugang zum BETA-Test ermöglicht. Darüber hinaus konnte jeder schon zwei der Eth.Town-Mini-Spiele (“Infernal Cauldrons” und “Moon-Factory“) ausgiebig testen und Ether oder die InGame-Währung ETIT gewinnen oder verlieren.

Heute hat das Warten auf die Wirtschaftssimulation und Spiele-Plattform Eth.Town ein Ende: Um 17.00 Uhr MESZ wird der Vorhang mutmaßlich gelüftet – die Entwickler kündigten aber an, dass die Uhrzeit nicht in Stein gemeißelt ist. Update: Start ist nun um 18.oo Uhr MESZ. 

Passend zum Start von Eth.Town gibt es ein Teaser-Video, welches die Möglichkeiten des Blockchain-Games gut zusammen fasst:

Eth.Town startet in gut einer Woche. BETA Gameplay-Video gibt Vorgeschmack

Eth.Town, eine Wirtschaftssimulation, in der Anteile an Stockwerken in dem Hochhaus “Eth-Tower” gehandelt werden, ist außerdem eine ambitionierte Plattform für viele kleine Crypto-Games. Die Spieler werden in Eth.Town durch sogenannte Helden repräsentiert.

Eth.Town ist eines der Blockchain-Games, die am heißesten erwartet werden. Der Vorverkauf von Anteilen an den Stockwerken, sowie der Presale von Heroes und Super-Heroes war extrem erfolgreich. Allerdings gab es im Vorfeld des Releases auch Enttäuschungen: Die vorab veröffentlichten Mini-Spiele “Moon Factory” und “Infernal Cauldrons” sind simpel und werden bislang nicht gut von der Eth.Town-Community angenommen.

Nachdem Eth.Town zunächst am 24.Juli released werden sollte, ist der Veröffentlichungstermin aktuell die Nacht vom 02. auf den 03.August, deutscher Zeit.

Den besten Einblick was uns in Eth.Town erwartet, gibt aktuell ein ein längeres Youtube-Video eines BETA-Testers:

Weekly Update: Release-Termin für Eth.Town ist der 24.Juli. Zombie Battleground kein Pay-to-Win-Game

Eth.Town
Der Release-Termin des facettenreichen Crypto-Games wurde bekannt gegeben: Am Dienstag den 24.07.2018 soll Eth.Town als Vollversion endgültig das Licht der Welt erblicken.
Unterdessen laufen die Spiele im Spiel: Moon Factory und Infernal Caldrons natürlich Pre-Release und dann auch Post-Release weiter.
Die Helden von Eth.Town können bei der Blockchain-Börse Open Sea gekauft und verkauft werden.

CryptoKitties
Die Blockchain-Kätzchen möchten in Zukunft mehr und mehr als Plattform wahrgenommen werden, um als Basis auch für Spiele von Drittanbietern zu dienen. Das Entwickler-Studio Axion Zen ist stolz auf das sogenannte “Kittyverse“, also Spiele von Fans und kleinen Teams, die CryptoKitties zum Thema haben, aber unabhänging von dem Hauptspiel sind. Nun gab Axiom Zen bekannt, dass eigene Grafiken für Drittanbieter offiziell frei gegeben werden. Das Ziel ist es, Crypto-Gaming als solches zu fördern…

Eth.Towns Moon Factory startet morgen: Die Spielbeschreibung auf deutsch gibt es hier

Details zu Eth.TownsMoon Factory” sind nun bekannt. Schaut euch die nachfolgende Beschreibung an, um zu entscheiden, ob ihr Pinguine auf den Mond schicken wollt.
Das Blockchain-Game startet morgen, am 25.06.18 um 16.00 Uhr MEZ und ist erreichbar über die Homepage von Eth.Town.

Moon Factory ist ein “Idle-Game” (Leerlaufspiel) mit Zeitmanagement-Mechanik und einem globalen Wirtschaftsmodell. Du betreibst deine eigene Fabrik, in der aus Rohprodukten Weltraumraketen produziert werden, die mit Pinguin-Astronauten bemannt werden. Es handelt sich um eine relativ komplex gestaffelte Produktionskette, bei der die Waren jeder einzelnen Stufe immer wertvoller werden und die fertige Rakete am Ende das wertvollste Produkt ist.

Ihr kauft Rohstoffe und beginnt mit der Produktion der nächsten Produktebene. Es dauert 24 Stunden, um die Güter der nächsten Stufe vollständig herzustellen…

Weekly Update: Eth.Towns Moon-Factory startet diesen Montag, Etheremon zweitbeliebtestes Crypto-Game

Eth.Town
Moon Factory” heißt das Spiel im Spiel, welches man schon vor Release von Eth.Town spielen können wird. Der Termin steht nun fest: Ab Montag den 26.06.18, um 16.00 deutscher Zeit, kann man kleine Pinguin-Astronauten in den Weltraum schicken.

Etheremon
Der Verkauf der Abenteuer-Karten hat offenbar ein neues Interesse an Etheremon geweckt.
Derzeit ist das Crypto-Collectible das zweitbeliebteste Blockchain-Game: Knapp 300 Spieler loggen sich täglich ein.

Parsec Fronties
Während des Presales von Parsec Frontiers ist der erste Raumschiff-Typ die riesigen Arks (Archen) ausverkauft. 100 Stück gab es nur von dieser Raumschiffs-Klasse.
Derzeit kommt der nächste Bau-Typ unter den Hammer: Die “Hawking Ships” sind nach dem kürzlich verstorbenen legendären Physiker benannt und etwas kleiner als die Arks, wenn auch immer noch beeindruckend…

Hawking Ship

Weekly Update zu den Top-Games: Eth.Town mit neuem In-Game-Spiel, CryptoKitties können nun kämpfen

Eth.Town
Eth.Town besteht aus vielen kleinen Spielen. Ein zweites Pre-Release-Spiel soll nächste Woche die Wartezeit auf die finale Veröffentlichung von Eth.Town verkürzen helfen:
Moon Factory ist ein Spiel, in dem ihr süße Pinguin-Astronauten zum Mond schicken werdet!
Das Ziel ist es, Pinguine zu züchten, sie mit Raumanzügen auszustatten, sicherzustellen, dass ihre Rakete genug Treibstoff hat, und sie zu starten.

Moon Factory ist im wesentlichen ein “Idle Game” (ein Spiel das man meist passiv spielt) mit Elementen von Zeitmanagement und etwas Strategie. Das Ziel ist es Ressourcen zu erhalten, um diese in Pinguin-Piloten umzuwandeln.
Das Spiel zeichnet sich durch eine offene Marktwirtschaft aus, in der der Raketenpreis entsprechend der Gesamtmenge der derzeit produzierten Güter wächst. Mit anderen Worten, je mehr Leute das Spiel spielen, desto höher ist der endgültige Raketenpreis.
Eine frühe Teilnahme an Moon Factory ist also ratsam, um einen Vorteil zu erlangen.

Decentraland
Grundstücke in Decentraland, sowie die eigene Währung MANA können nun auch über die (mobile) Börse für digitale Gegenstände “imToken” gehandelt werden. Außerdem gibt es einen neuen, allgemeinen Artikel zu Decentraland auf Bloomberg Business Week

Update zum möglichen Crypto-Game-Hit Eth.Town

Eth.Town befindet sich derzeit im geschlossenen BETA-Test. Nun haben die Entwickler beschlossen, dass es an der Zeit ist, uns mit neuen Infos zur Entwicklung des Spiels und zu gewissen Widrigkeiten zu versorgen. Zur Erinnerung: Im Crypto-Game Eth.Town gibt es einen Turm, in dem sixh Stockwerke befinden. Die Stockwerken gehören in Form von Anteilen den Spielern. Jedes Stockwerk hat ein anderes Thema und davon hängt es ab, was man im jeweiligen Stockwerk erleben kann. Aber hier zu den Entwickler-News zu Eth.Town:

Die globale ETH.TOWN-Veröffentlichung rückt immer näher, während wir hart daran arbeiten, die vorhandenen Funktionen zu optimieren und neue hinzuzufügen, aber wir können uns noch nicht auf ein genaues Datum festlegen. Die aktuellen Transaktionspreise kommen noch hinzu, mit den langsamen Mechaniken, die wir für die Beta konfiguriert haben, sind einige Aktionen durch die Gebühren einfach viel zu teuer. Nicht cool, weder für die Tester, noch für uns!

Die letzten News sind:
1) Abenteur-Stockwerk veröffentlicht in der Beta
2) Ethereum-Netzwerk, Gas, Seitenketten
3) Juwelen-Pott Start in der Beta
4) Ein Spiel von einem respektablen Discord-Community-Mitglied, das bald zu ETH.TOWN kommt….

Weekly Update zu den Top-Games: Eth.Town gibt Tokyo-Floor bekannt, CryptoKitties mit neuem Tutorial-Video

Parsec Frontiers
Der initiale Parsec Token Sale wurde auf den 15.Mai verschoben. Zu diesem Termin starten auch die Auktionen der ersten Raumschiffe und der Marktplatz auf dem Spieler diese untereinander handeln können.

Eth.Town
Neben dem Hacker– und dem Zurück-in-die-Zukunft-Stockwerk, ist ein neuer Floor des Eth.Town-Towers bekannt geworden. Hier dürfte sich der Eth.Town-Super-Hero Satoshi Nakamoto wohlfühlen: Das Tokyo-Stockwerk:

Weekly Update zu den Top-Games: EtherGoo mit starkem Start. Eth.Town BETA beginnt im Mai.

EtherGoo

Eigentlich ein banales Spielchen, war der Release von EtherGoo am letzten Freitag ein großer Erfolg: Das Crypto-Game, in dem es um das Produzieren der unbestimmten Flüssigkeit “Goo” geht, ist in Bezug auf aktive Spieler zur Zeit deutlich die Nummer 1 unter den Blockchain-Games.
Man kann das Spiel auch völlig kostenlos spielen – wird dann aber nur minimale Ether-Dividenden erzielen können.

Parsec Frontiers

Der Crowdsale für die InGame-Währung “Parsec Token” startet am 27.April auf der Homepage von Parsec Frontiers und endet am 31.Mai 2018…

Weekly Update zu den Top-Games: Eth.Town-Presale beendet, CryptoKitties helfen kranken Kindern und EtherGoo beginnt heute

CryptoKitties
Die Aktion “Kitties for a cause” ist eine kreative und großartige Art wie man mit seinen CryptoKitties Gutes tun kann: Für das Kinder-Krankenhaus in Seattle (USA) kann man seine Katzen spenden, um sie für den guten Zweck versteigern zu lassen. Außerdem kann man über die Webseite an den  Charitiy-Auktionen teilnehmen oder direkt Ether spenden.

Eth.Town Presale
Der Presale von Eth.Town wurde gestern beendet, weil das Cap von 200.000 ETIT (Eth.Town Token) ausgeschüttet wurde. Da man je investiertem Ether, 200 ETIT als Bonus dazu bekam sind also insgesamt über 1000 Ether (zur Zeit etwa 420.000 €uro) im Presale von Spielern investiert worden.
Die Entwickler behaupten, dass Eth.Town das “größte Crypto-Game ever” wird 😉 .
Der Alpha-Test wurde gecancelt, stattdessen soll es etwas später im April direkt mit einem BETA-Test losgehen.

CryptoSaga

Weekly Update zu den Top-Games: Etheremon jetzt mit Weltrangliste, Eth.Town verkauft Satoshi Nakamoto

Etheremons
Ganz neu in Etheremons ist eine Rangliste. Am Ende einer Saison gibt es für die bestplatzierten Spieler Belohnungen in Form von Medaillen für die Top-10-Player und Geld für den Erstplatzierten.

CryptoKitties
Die digitalen Katzen stehen offenbar immer noch unter dem Eindruck des China-Starts. So sieht die neuste, exklusive CryptoKitty auch asiatisch und spektakulär aus: Die Golden Dragon Cat. Diese Katze ist noch unverkauft – derzeit kostet sie 179 Ether, der Preis sinkt in den nächsten Tagen immer weiter, bis sie jemand kauft…

Crypto-Game Eth.Town mit neuen Helden im Vorverkauf – am 30.03 startet ein Pre-Release “Mini-Game”

Nachdem die Crypto-Games-Hoffnung Ehterbots die Erwartungen bislang nicht erfüllen konnte, dürfte das Trader-Game Eth.Town der aktuelle Hoffnungsträger für Blockchain-Spieler sein.
Der Presale läuft so erfolgreich, dass die Entwickler die Modalitäten geändert haben, um möglichst vielen Spielern die Teilnahme zu erlauben:

– Der Verkauf von Anteilen am “Back-To-The-Future-Stockwerk” wurde pro Person auf 0,05 Ether begrenzt, damit der Floor nicht von wenigen vermögenden Spielern aufgekauft wird. Trotzdem waren die Anteile schnell vergriffen, da die gesamte Investitionssumme auf 20 Ether begrenzt war.
– Der Verkauf der Level-9-Helden wurde vorzeitig gestoppt, da der Preis schon recht hoch war. Stattdessen werden seit heute Level-6-Helden verkauft, die wesentlich billiger sind und bei 0,02 Ether starteten. Inzwischen muss man aber auch für sie schon deutlich mehr als das doppelte bezahlen. Auch hier ist die Intention der Entwickler, durch den geringeren Kaufpreis, mehr Spieler zu einem Einsteigen zu bewegen.
– Ein wichtiger Bestandteil von Eth.Town werden sogenannte Minispiele sein. Morgen, am 30.03. um 17.00 Uhr deutscher Zeit, startet, schon vor Release des eigentlichen Games, das Minispiel der “höllische Kessel” (infernal cauldron). Dieses Minigame wird auf der Webseite von Eth.Town spielbar sein….

Presale zum neuen Crypto-Game Eth.Town beginnt am 15.März

Das Leben im Blockchain-Game Eth.Town spielt sich in einem Hochhaus mit vielen verschiedenen Stockwerken ab. Die Spieler können Teile der Flure erwerben, um von dort ihr Business zu starten.
Die Stockwerke ändern, je nach Aktivität der Spieler, ihre Reihenfolge im Gebäude. Jedes Stockwerk wird ein bestimmtes Thema haben (z.B. ein Hacker-Stockwerk oder ein Event-Stockwerk).
Spezielle Flure enthalten unterschiedliche Minispiele. Im Laufe der Zeit werden immer weitere Minispiele zu Eth.Town hinzugefügt.

Sogenannte Helden (Charaktere) werden ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Crypto-Games sein. Helden kann man für Ether von anderen Spielern kaufen oder für sogenannte Investor-Token in einer offenen Auktion erwerben… 

Weekly Update: Crypto Baseball nimmt 165.000 €uro ein, Überlastung der Ethereum-Blockchain überwunden

Ethereum Blockchain
Die Überlastung des Ethereum-Netzwerkes, welche zu sehr hohen Transaktionsgebühren führte ist zunächst überwunden. Es bleibt das Gefühl, dass die Ethereum-Blockchain anfällig für Störungen ist und damit Crypto-Gaming auf Ethereum ebenfalls.


Crypto-Games

Die beliebtesten Games auf der Ethereum-Blockchain sind nach Anzahl ihrer Spieler, derzeit:
1. Etheremon
2.CryptoKitties
3.CryptoGirl (ein asiatisches Crypto-Collectible mit weiblichen Manga-Bildern)4.Eth.Town
5. Gods Unchained
6. 0XUniverse
7. Crypto Baseball

Crypto Baseball
Während der ersten Tage des Vorverkaufs des offiziellen Crypto-Games der Major League Baseball wurden bereits Trading-Cards im Wert von fast 600 Ether (165.000 €uro) verkauft…