Category Archives: Cryptofun & sonstiges

Hohe Belastung des Ethereum-Netzwerks verteuert das Spielen von Crypto-Games um das zehnfache

Vor fünf Tagen sind die Transaktionskosten des Ethereum-Netzwerks explodiert und seither nicht auf das vorher niedrige Niveau zurück gekehrt. Diese sogenannten Gas-Preise haben sich für eine Standard-Transaktion etwa verzehnfacht.

Wenn eine typische, Aktion in einem Crypto-Game (z.B. der Kauf eines Gegenstandes oder das Züchten einer neuen CryptoKitty) vor der Preisexplosion z.B. umgerechnet 0,4 USDollar gekostet hat, muss man nun also für die Ausführen der gleichen Aktion auf dem Ethereum-Netzwerk 4 USDollar berappen! In vielen Blockchain-Games ist es notwendig zahlreiche Aktionen ausführen, um das Game effektiv spielen zu können…

Neue Rubrik: Crypto-Stars und Hypes. Erster Artikel: Etherum-Erfinder und Wunderkind: Vitalik Buterin

Es gibt eine neue Rubrik auf Crypto-Games.de: Crypto-Stars und Hypes, in welcher spannende Personen vorgestellt und aufregende Hypes der Krypto-Szene retrospektiv nacherzählt werden.

Im ersten Artikel dieser Rubrik wird der Mann vorgestellt, ohne den es vermutlich noch gar keine Crypto-Games geben würde: Ethereum-Erfinder und Wunderkind Vitalik Buterin.
Es ist der erste deutschsprachige Artikel der Vitaliks Wirken zusammengefasst darstellt:

Vitalik Buterin gilt als Programmier-Wunderkind und Mathematik-Genie. Er ist nach dem legendären Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto der größte Star der weltweiten Krypto-Szene. Das liegt daran, dass er im Alter von nur 19 Jahren Ethereum praktisch erfunden hat, indem er die Konzeption der Ethereum-Blockchain 2013 erstmals in einem Whitepaper der Öffentlichkeit vorstellte.

Buterin ist Ether-Multimillionär und als leitender Entwickler des Etherum-Netzwerkes das Aushängeschild der, nach Bitcoin, zweitgrößten Kryptowährung.
Ethereum hat im April 2018 eine Marktkapitalisierung von über 67 Milliarden US Dollar.

Vitalik Buterin ist kanadisch-russischer Softwareentwickler und Autor und wurde am 31.Januar 1994 geboren.

Persönliches Leben…

Kostenlose Retro-Spielhalle mit Bitcoin- und Ether-Gewinnen: Pineapple Arcade

Die Pineapple Arcade-Spielhalle mag wie ein Traum aus den 80ern aussehen – aber es steckt mehr dahinter: Die Spiele, die Möbel und sogar die Wände verstecken Rätsel und Schnitzeljagden die zu zahlreichen Preisen in Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ether führen.

In der Pineapple-Spielhalle kann man völlig kostenlos spielen. Alle Rätsel und Spiele können ausschließlich durch die Fertigkeiten der Spieler gelöst werden.
Bevor man mit dem Klassiger Coiin-Man (Pac-Man) beginnt muss man in die Metamask-Wallet eingeloggt sein um die Preise gewinnen zu können.

Wer keine Preise gewinnt, wird bestimmt trotzdem Spaß an den alten Arcade-Game-Klassikern wie Space-Invaders oder Asteroids haben…

Pyramiden-Spiele und Schneeballsysteme sind derzeit beliebte Crypto-Games

Eines der beliebtesten Crypto-Games ist momentan PoWH 3D (Proof of Weak Hands).
Dabei handelt es sich um ein blitzsauberes Schneeballsystem, bzw. Pyramidenspiel. Die ersten Investoren profitieren mutmaßlich davon, dass immer mehr Leute am Spiel teilnehmen und neue Ether in den Spielkreislauf einbringen. Irgendwann platzt die Blase unausweichlich und die späten Investoren haben kaum durch die Auszahlungen oder Dividenden des Games profitiert aber ihren Einsatz weitgehend verloren.
PoWH 3D ist bereits gut zwei Wochen alt, hat aber erst in den letzten Tagen richtig Fahrt aufgenommen – gestern haben 4000 Spieler an dem Blockchain-Game teilgenommen.

PoWH 3D funktioniert folgendermaßen: Auf der Webseite des Crypto-Games kann man für Ether (via MetaMask) sogenannte P3D-Token kaufen. Diese sind auf der Ethereum-Blockchain hinterlegt….

Crypto-Game Eth.Town mit neuen Helden im Vorverkauf – am 30.03 startet ein Pre-Release “Mini-Game”

Nachdem die Crypto-Games-Hoffnung Ehterbots die Erwartungen bislang nicht erfüllen konnte, dürfte das Trader-Game Eth.Town der aktuelle Hoffnungsträger für Blockchain-Spieler sein.
Der Presale läuft so erfolgreich, dass die Entwickler die Modalitäten geändert haben, um möglichst vielen Spielern die Teilnahme zu erlauben:

– Der Verkauf von Anteilen am “Back-To-The-Future-Stockwerk” wurde pro Person auf 0,05 Ether begrenzt, damit der Floor nicht von wenigen vermögenden Spielern aufgekauft wird. Trotzdem waren die Anteile schnell vergriffen, da die gesamte Investitionssumme auf 20 Ether begrenzt war.
– Der Verkauf der Level-9-Helden wurde vorzeitig gestoppt, da der Preis schon recht hoch war. Stattdessen werden seit heute Level-6-Helden verkauft, die wesentlich billiger sind und bei 0,02 Ether starteten. Inzwischen muss man aber auch für sie schon deutlich mehr als das doppelte bezahlen. Auch hier ist die Intention der Entwickler, durch den geringeren Kaufpreis, mehr Spieler zu einem Einsteigen zu bewegen.
– Ein wichtiger Bestandteil von Eth.Town werden sogenannte Minispiele sein. Morgen, am 30.03. um 17.00 Uhr deutscher Zeit, startet, schon vor Release des eigentlichen Games, das Minispiel der “höllische Kessel” (infernal cauldron). Dieses Minigame wird auf der Webseite von Eth.Town spielbar sein….

Tutorial: Crypto-Games für Anfänger

Auf Crypto-Games.de gibt es ein neues Tutorial, für alle die mit Crypto-Games noch nicht sehr vertraut sind.
Es gibt eine Erklärung zu der Frage nachgeht: Was sind Crypto-Games und ein detailliertes Tutorial zum Gebrauch der Browser-Wallet MetaMask.
Crypto-Games für Anfänger

Neu auf Crypto-Games.de: Liste der bedeutenden Crypto-Games

Es gibt inzwischen sehr viele Blockchain-Games und täglich kommen neue hinzu. Viele sind auf niedrigem Niveau und werden nur von einer Handvoll Spieler gespielt, andere lösen einen Hype aus. Um einen guten Überblick zu den berichtenswerten Spielen zu bekommen, gibt es jetzt den Menüpunkt: Crypto-Games Liste auf dieser Seite.
Der Markt ist zur Zeit sehr in Bewegung und man muss aufpassen, dass man kein tolles Spiel mit vielen Chancen verpasst. Wir von Crypto-Games.de halten Schritt mit den Entwicklungen und sorgen dafür, dass ihr gut informiert seid: Nun auch auf einen Blick und einer Kurzbeschreibung zu jedem Crypto-Game

Besitze dein Lieblings-Crypto-Game auf der Blockchain in EtherMeta

Die Crypto-Trading-Games schießen derzeit wie Pilze aus dem Boden. Viele von ihnen sind so simpel gemacht, dass wir sie auf Crypto-Games.de für keiner Erwähnung wert halten. Es gibt auf der Ethereum-Blockchain neuerdings Etherprincesses (Disney-Prinzessinnen), WorldCryptoCup (Fußball-Nationalmannschaften), NBA-Basketballteams und sogar einfach Farben 😉 (CryptoColors).

Ein Trading-Game ist heute frisch veröffentlicht worden, das sich zumindest selber nicht so ernst nimmt und thematisch nun wirklich perfekt auf diese Seite passt ;): Im Crypto-Game EtherMeta kann man sein favorisiertes Crypto-Game erwerben! Erhältlich sind derzeit einige Spiele über die wir hier auch berichtet haben: CryptoKitties selbstverständlich, CryptoCelebreties, CryptoPunks usw. Aber auch ein Handvoll unbekannterer Games wie z.B. Crypto-Meals.

Neue Kategorie bei Crypto-Games.de: “The Next Big Crypto-Thing”

Der Release der ersten erfolgreichen Blockchain-Games hat gezeigt, dass es sinnvoll ist sehr frühzeitig in ein Crypto-Game einzusteigen und es rechtzeitig zu verlassen (oder zumindest keine großen Investitionen mehr zu tätigen), bevor der Hype deutlich abebbt. Pre-Release und im frühzeitigen Stadium eines Games ist es aber oft schwer zu sagen, ob ein Hype überhaupt einsetzen wird und ob es sich lohnt etwas Geld (meistens Ether) in das Spiel zu investieren.

Aus diesem Grund haben wir von Crypto-Games.de die Kategorie “The Next Big Crypto-Thing” ins Leben gerufen. Hier werden wir auf wirklich heiße Crypto-Games hinweisen, die in der amerikanischen Crypto-Community bereits für ein großes Interesse sorgen und davor stehen könnten ein Meme oder Hype zu werden…

Lustiges Sammelspiel zum “großen Herrscher” Kim Jong-Crypto ;)

Nordkoreas Staatsoberhaupt Kim Jong Un gibt es als sehr kreatives Trading-Game auf der Ethereum-Blockchain. Das sagen die Entwickler zu ihrer Motivation dieses Crypto-Game zu entwickeln:

“Viral
Kim Jong-Un ist eine polarisierende Figur auf der Weltpolitik. Ob ihr den furchtlosen Anführer respektiert oder nicht, die Crypto-Kims sind ein Kunstwerk. Sammle sie und sei Teil einer viralen Bewegung.

Spaß
Wir machten uns daran, Ethereum-Marken smart contracts den Massen bekannt zu machen. Mit Kim Jong-Crypto kann sich jeder in die Kryptowelt einbringen.”

Auf dem Marktplatz der Homepage kann man den “furchtlosen, Gott-geborenen, Sonnenkönig, Löwenmann und überlegenen HerrscherKim Jong-Crypto in Aufmachungen erwerben, die man bislang nicht von ihm kannte 😉 :

Twitter-Promis kosten auf der Ethereum-Blockchain bis zu 22.000 €

Update 21.02.2018: Das Spiel ist geschlossen worden – siehe Bericht auf Crypto-Games.de

Mit CryptoAllStars Trading Cards hat es erneut ein Simpel-Spielchen geschafft in zahlungskräftigen Kreisen eine gewisse Aufmerksamkeit zu erlangen. Ähnlich wie in CryptoCelebreties wird in CryptoAllStars das virtuelle Blockchain-Besitzrecht an bekannten Personen gehandelt. Allerdings sind es eher B-Promis, die größtenteils nur in der US-amerikanischen Crypto-Community Bekanntheit erlangt haben. Gehandelt wird auch nicht ein Bild der Person selbst, sondern von deren Twitter-Profil. Das Sammelspiel kommt mit einem Augenzwinkern daher, die Promis werden als die “beliebtesten Shitposters” beworben.

Die teuersten Twitter-Accounts sind derzeit Naval und Charlie Lee, die jeweils über 27 Ether kosten (etwa 22.000 €).

Mit CryptoZombies kann man spielerisch lernen Blockchain-Apps zu coden

Eine wirklich spaßige und obendrein noch kostenlose Möglichkeit, die Programmiersprache Solitidy kennen zu lernen bietet das Game CryptoZombies. Es wird mit dieser App nicht nur wissen vermittelt, man kann mit Hilfe von Fabriken eine Zombie-Armee erschaffen 🙂

“Lerne Ethereum DApps (dezentrale Apps) zu coden, indem du dein eigenes Spiel erstellst.
CryptoZombies ist eine interaktive Code-Schule, die dir beibringt, “smart contracts” in der Programmiersprache Solidity zu schreiben, während du ein eigenes Crypto-Collectables-Game erstellst.
Interaktiver Programmier-Unterricht.
Mit Hilfe des Browsers führen Schritt-für-Schritt-Lektionen von den Grundlagen von Solidity zu einem eigenen voll funktionsfähigen Blockchain-basierten Spiel. Am Ende von Lektion 1 (die in einer Sitzung abgeschlossen werden kann), weiß man genug, um sich offiziell als Solidity-Entwickler bezeichnen zu können!”

EtherRock ermöglicht den Besitz virtueller Felsen! :)

Wer hat noch nicht davon geträumt einen einzigartigen virtuellen Felsen auf der Ethereum-Blockchain sein eigen zu nennen? Genau jene, sehr speziellen Vorlieben können nun auch durch das neue Crypto-Game EtherRock befriedigt werden 😉 :

“Willkommen bei der neuesten Revolution in der Kryptowährungs- und Blockchain-Technologie! Mit Ether Rock kannst du virtuelle Steine ​​sammeln und handeln, die alle in einem etwas anderen Grauton gehalten sind …..

Crypto-Promis zum Sammeln: CryptoCelebreties

Update: Das Spiel gilt als Betrug!

Ein weiteres Crypto-Sammelspiel hat zumindest in der BETA-Phase das Licht der Welt erblickt – es nennt sich CryptoCelebreties und ermöglicht das Erwerben eines Promi-Sammelbildes. Bezahlt wird wie üblich mit der Smart-Contract-Universalwährung Ethereum. Die teuersten Promis sind derzeit der Ethereum-Erfinder Vitalik Buterin, der 24,6 Ether kostet (ca. 21.000 €)  vor dem geheimnisumwitterten Bitcoin-Gründer Satoshi Nakamoto, für den man derzeit 16,5 Ether löhnen müsste (ca 14.000 €). Auf Platz 3 befindet sich Donald Trump vor Angelina Jolie. Wer erstmal kleiner einsteigen möchte kann den derzeit günstigsten Promi, den australischen Komiker Carl Barron, für 0,4 Ether erwerben (ca. 350 €).

Crypto-Games.de sagt: Hallo Welt!

Vom Start weg hat das auf der Ethereum-Blockchain basierende Spiel CryptoKitties einen großen Internet-Hype ausgelöst und gleichzeitig ein neues Genre begründet: Crypto-Games. Der Handel und das Züchten von virtuellen Katzen hat einer großen Anzahl von Spielern so viel Spaß gemacht, dass sie bereit waren, kleine Vermögen für die seltensten Katzen auszugeben. Auch wenn der Hype inzwischen wieder abgeklungen sein mag, so haben die beliebten CryptoKitties angedeutet, welches Potential sich hinter Spielen verbirgt, die auf der Blockchain Eigentumsrechte für virtuelle Collectibles hinterlegen.