Category Archives: Crypto-Games Weekly Update

Weekly #48: MegaCryptoPolis bald bewohnt und in 3D – neuer Hash Rush Video-Trailer

MyCryptoHeroes
Vor allem in Japan ist das Collectible-Blockchain-Game MyCryptoHeroes erfolgreich. Dadurch beflügelt, haben die Entwickler angekündigt, dass MyCryptoHeroes seine eigene Spielwelt erhalten soll. Die Grundstücke sollen in einem Presale an die Crypto-Gamer gebracht werden.

Gods Unchained
3,5 Millionen Karten für das Crypto-Trading-Card-Game Gods Unchained wurden verkauft. Das sind 45% aller Trading-Cards die Gods Unchained als “Genesis-Karten” heraus bringen wird. Wenn alle 100% verkauft sind, kann man Genesis-Karten nur noch von anderen Spielern kaufen.

Hash Rush
Bei Hash Rush ist vieles neu: Die Webseite wurde überarbeitet, es gibt viele Fortschritte in der Entwicklung des Real-Time-Strategie-Spiels und ein weiterer Trailer wurde veröffentlicht, der optisch wirklich Lust auf Hash Rush macht:

Weekly Update: Eth.Town ist offline. Blockchain-Strategie-Game CryptoAssault ist offen für BETA-Tester.

ETH.Town
-UPDATE: Die Seite von Eth.Town ist aktuell nach einer Woche downtime wieder erreichbar-
Das ehemals heiß erwartete Crypto-Game Eth.Town hat die Erwartungen der Spieler nicht erfüllt. Das Herzstück des Spieles waren die Stockwerke eines Hochhauses, an denen die Spieler Anteile erwerben konnten. Diese Spielmechanik hat sich schnell als billiges Pyramiden-System entpuppt, weshalb auch die schöne Grafik und Aufmachung des Blockchain-Games, den schnellen Spielerschwund nicht verhindern konnten.
In der Zwischenzeit, wurden neue Mini-Games angekündigt, die Eth.Town als Plattform wieder interessant machen sollte (z.B. ein Battle-Royale-Spiel). Seit einigen Tagen ist die Webseite aber nun gar nicht mehr erreichbar. Da Eth.Town von den meisten bereits als hoffnungslos eingestuft wurde und praktisch keine Gamer mehr Aktionen ausführten, liegt der Verdacht nahe, dass Eth.Town komplett eingestellt wurde.
Damit dürften auch alle Besitzer von ETIT-Token (In-Game-Währung) ihre Hoffnungen begraben, dass ihre Coins und Dividenden irgendwann wieder einen nennenswerten Wert erzielen werden…
Wer das Game Eth.Town in den letzten Tagen angesteuert hat, bekam diese Meldung zu sehen:
CryptoAssault
CryptoAssault ist ein upcoming Strategie-Blockchain-Game, in welchem man Einheiten kauft, um damit Land von anderen Spielern zu erobern.
Derzeit befindet sich CryptoAssault im BETA-Test. Jeder der möchte und ein paar Test-Ether zur Verfügung hat kann CryptoAssault auf dem Rinkeby-Testnet (MetaMask von Mainnet auf Rinkeby-Testnet umstellen) ausprobieren. Wenn das Strategie-Game etwas taugt, findet ihr auf Crypto-Games.de dieser Tage einen ausführlicheren Artikel…

Weekly Update: CryptoKitties enthüllt wie man seltene Katzen züchtet. World of Ether schüttet 17.000 US Dollar aus.

World of Ether
Die Entwickler des Monster-Sammelspiels World of Ether haben eine ordentliche Belohnung ausgelobt: Auf den Spieler, der als erster das legendäre Ether-Monster des Lebens entdeckt, warten satte 11.000 US Dollar.

Dies ist nicht die erste Belohnung dieser Art in World of Ether – bereits vorher wurde eine Belohnung von 6000 US Dollar ausgerufen, für den ersten Züchter des ebenfalls legendären Monsters der Sonne.

CryptoKitties
In der Mutter aller Blockchain-Games CryptoKitties gibt es nach wie vor einen Stamm an unerschrockenen Züchtern. Es werden immer noch sehr gute Preise für sehr seltene Katzen bezahlt und die Wirtschaft ist intakt – auch wenn ein Großteil der Gamer CryptoKitties nach Ende des Hyper wieder verlassen hat.
Nach wie vor gibt es auch immer neue, grafisch tolle CryptoKitties, die meist einer bestimmten Thematik zugeordnet sind. Die neuste besondere (fancy) Katze nennt sich “Squib” und fliegt auf einem American Football durch die Gegend. Eigentlich ist es ja ein Geheimnis, wie genau man eine bestimmte Katze züchtet – bei Squib machen die Entwickler eine Ausnahme und erzählen detailliert, wie man an die American-Football-Katze kommt. Ein wirklich lesenswerter Artikel für jeden der ein größeres Verständnis für die Entwicklung von seltenen CryptoKitties erlangen möchte: A step by step guide to breeding a fancy cat in CryptoKitties

Weekly Update: Etheremon feiert das chinesische Jahr des Schweines. Alle Decentraland-Projekte im Überblick

Crypto-Games
Seit man Crypto-Games nicht mehr nur auf der Ethereum-Blockchain zocken kann, sondern außerdem auf EOS und Tron (TRX), wurde die Rangliste der umsatzstärksten Blockchain-Games ziemlich durcheinander gewirbelt.
Nach dem Umsatzvolumen, war vergangene Woche TronGoo am erfolgreichsten, gefolgt von Axies Infinity und einem neuen, rudimentären, asiatischen RPG namens EpicDragons, welches ebenfalls auf der Tron-Blockchain zu Hause ist.
TronGoo hat in diesem Zeitraum über 400.000 US Dollar umgesetzt.

Etheremon
Wie ihr vielleicht wisst, ist 2019 nach dem chinesischen Tierkreis das Jahr des Schweins. Die Welt von Etheremon freut sich, zwei neue Mitglieder begrüßen zu können: Die Schweine-Zwillinge Pigperus und Piggicius – sie sind Symbole für Energie, Erfolg und Glück…

Weekly Update: Tron derzeit die bessere Blockchain für Crypto-Games. Axie Infinity ermöglicht Landbesitz

Tron-Blockchain für Crypto-Games
Da die Ethereum-Blockchain nur bedingt für Crypto-Games geeignet ist, da sie oft viele Transaktionen erfordern, beginnen Entwickler ihre Spiele auch auf der Tron-Blockchain zu veröffentlichen. Die Transaktionen dort finden viel schneller statt und sind auch deutlich kostengünstiger. Der Grund ist in erster Linie darin zu suchen, dass auf der Tron-Blockchain vergleichsweise wenig passiert – während Ethereum ein riesiges Ökosystem für DApp-Entwicklungen aller Art ist.
Nichtsdestotrotz macht es derzeit mehr Spaß ein Tron-Game zu spielen, auch wenn das Netzwerk nicht immer stabil läuft.
In den letzten Wochen haben Ether-Games wie Chibi Fighters, EverDragons, Shrimp Farm, Blockchain Cuties und EtherGoo einen Klon auf Tron erhalten, wo die Spiele oft erfolgreicher laufen als in der Originalversion.

Etheremon
Etheremon ist inzwischen ein Jahr alt. Oft gibt es Aktionen in dem Monster-Sammelspiel, die die Crypto-Gamer bei Laune halten. Derzeit darf man im Abenteuer-Modus legendäre Knochen suchen, mit denen man die seltenen Hunde-Mons “Ruffski” und “Barkindle” herbei rufen kann, die es nur zu Beginn von Etheremon gab.
Die Aktion läuft vom 21. – 27. Januar…

Weekly Update: CryptoKitties in Gods Unchained – Justin Sun spielt TronGoo

TronGoo
Derzeit ist die simple Wirtschaftssimulation TronGoo das erfolgreichste Crypto-Game auf der Tron-Blockchain. Nach Umsatzvolumen ist es auch Plattform-übergreifend die Nummer 1. Der Pott aus dem die Dividenden der Spieler ausgeschüttet werden beträgt derzeit etwa 9 Millionen Tron (etwa 180.000 €uro) und erklimmt täglich neue Höchststände. Justin Sun (Tron-Gründer) himself hat sich als TronGoo-Spieler geoutet. Wenn ihr seine TronLink-Adresse in Erfahrung bringt, könnt ihr ihm, im Rahmen des Games, also sein “Goo” klauen. 🙂

Gods Unchained / CryptoKitties
Das Besondere an Crypto-Games ist u.a. die theoretische Übertragbarkeit von Game-Items oder -Avataren eines Spiels in ein ganz anderes Blockchain-Game. Denn alle Spielgegenstände gehören einzig und allein dem Spieler. Deshalb macht eine Kooperation zwischen zwei Blockchain-Spielen besonders viel Sinn.
Zu solch einer Zusammenarbeit kommt es nun zwischen CryptoKitties und dem upcoming Trading-Card-Hit Gods Unchained. Konkret, werden die Spieler von CryptoKitties demnächst mit drei spektakulären göttlichen Kätzchen im Gods-Unchained-Design beglückt. Im Gegenzug können Besitzer von CryptoKitties in Gods Unchained einen Talisman erwerben, der nach dem Vorbild ihres Kätzchens kreiert wurde. Außerdem erhält man ebenfalls ein Karten-Pack für Gods Unchained. Achtung: Die Aktion läuft nur zwei Wochen…

Weekly Update: TronGoo startet spektakulär – Ethereum steigt knapp 90 Prozent in den letzten Wochen

Decentraland
Die Land-Auktion der VR-Blockchain-Welt Decentraland ist, wie erwartet sehr erfolgreich gewesen: Am Ende ging es dann ganz schnell – um 7000 Mana (280 €uro) herum, waren noch sehr viele Grundstücke erhältlich. Für 6800 Mana wurde dann der letzte, günstigste Plot gekauft.
Damit ist alles Land von Decentraland nun vergeben. Wer dort aber immer noch nach einem virtuellen Zuhause sucht, kann Grundstücke natürlich jederzeit von privaten Besitzern erwerben. Die günstigsten Plots kosten etwa 10.000 Mana (400 €uro).

TronGoo
Das Crypto-Spielchen TronGoo ist ohne größere Probleme gestartet und hat einen kleinen Hype entfacht, der zu bemerkenswerten Umsätzen führt: Aktuell steht der “Research-Pot“, der an die Spieler ausgeschüttet wird (8% pro Tag), bei 5,25 Millionen Tron/TRX (etwa 100.000 €uro). Tron war gestern mit 10% im Plus und damit Top-Gewinner unter den größeren Kryptowährungen. Möglich, dass das erhöhte Transaktionsvolumen auf der TRX-Blockchain für positive Stimmung bei Investoren gesorgt hat.
Wer noch in TronGoo einsteigen möchte, sollte bedenken, dass die Spieler der ersten Stunde nun einen Vorsprung haben…

Weekly Update: Cubego vorerst eingestellt. CryptoFights Presale startet heute.

Frohes Neues Jahr, deutschsprachige Crypto-Games-Community! 🙂

Cubego
Das eigentlich vielversprechende Crypto-Game, Cubego, in dem man mit Bausteinen sehr individuelle Kämpfer erstellen können sollte, wird vorerst nicht erscheinen. Die Entwickler äußern sich zu den Gründen und der Erstattung der Presale-Investments, wie folgt:

Da der Cubego-Presale unsere Erwartungen nicht erfüllte, beschlossen wir, das Spiel wegen mechanischer Verbesserungen vor der erneuten Veröffentlichung einzustellen.

Obwohl wir das Interesse der Nutzer an ihren personalisierten, nicht replizierbaren 3D-Charakteren gesehen haben, erhielten wir das Feedback, dass der derzeitige Mechanismus für die Spieler zu schwierig ist, um ihre eigenen Modelle zu erstellen. Nicht viele Crypto-Interessierte, sind angesichts der derzeitigen Größe des Crypto-Games-Markts von Grund auf mit dem Erstellen von Modellen vertraut, und dies wurde zu einem großen Hindernis für den Einstieg.

Der gesamte Presale-Fond (zusammen mit dem Einnahmeerlösen), wird den Vorverkaufsteilnehmern zurückerstattet, einschließlich aller Würfelblöcke und Käufe von Cubegons. Alle Rückerstattungen werden bis zum 4. Januar 2019 abgeschlossen und an die Wallets der Vorverkaufsteilnehmer gesendet. Sie erhalten eine E-Mail von contact@cubego.io, wenn Sie die Rückerstattung erhalten. Alle Assets, einschließlich Cube-Blöcke und Cubegons, bleiben weiterhin im Besitz der Benutzer und sind übertragbar.

CryptoFights
Das 3D-PvP-Blockchain-Game CryptoFights startet heute seinen Presale. Verkauft werden 3000 Lootboxen, in denen sich Waffen und Rüstung für das Spiel befinden.
Eine Lootbox kostet 25 $. Bezahlt werden kann natürlich auch in Kryptowährungen, wie Ether und Bitcoin.

Weekly Update: Decentraland-Auktion in der heißen Endphase – MegaCryptoPolis-Spieler verdienen 2000 Ether

Decentraland
Inzwischen ist der Preis für Landstücke in Decentraland in einem Bereich angelangt, der als günstig zu bezeichnen ist: Zu dieser Minute kostet ein Parcel weniger als 8000 MANA (knapp 400 €uro). Dies ist bereits deutlich unter dem Preis für das günstigste Landstück auf dem Marktplatz (11.000 MANA).
Die besten Plätze sind natürlich bereits verkauft – so gibt es z.B. keine Plots mehr an einer Straße. Die Preise fallen weiter in einer Geschwindigkeit von 3000 MANA pro Tag. Lange sollte der Land-Sale also nicht mehr dauern, dann wird jeder Decentraland-Plot vergeben sein. Gut möglich dass ihr in den anbrechenden letzten Stunden des Sales ein Schnäppchen machen könnt.

Etheremon
Das Blockchain-Collectible Etheremon gehört nach wie vor zu den beliebtesten Crypto-Games. Diese Woche wurden ein paar interessante Zahlen zur Wirtschaft von Etheremon veröffentlicht: Im Durchschnitt werden jede Woche 100 Mons unter den Spielern gehandelt.
Das beliebteste Etheremon ist Ekopi, welches binnen zwei Monaten 40 mal getradet wurde.
Innerhalb von zwei Wochen wurden 69.000 Quests von Spielern erfüllt und 66.000 Belohnungen ausgeschüttet…

Weekly Update: Gods Unchained hat 2,5 Millionen Karten abgesetzt – Presale von World War Goo schon ausverkauft

CryptoPunks
Das erste, reine Blockchain-Collectible, CryptoPunks gibt immer wieder Lebenszeichen von sich. Während manchmal kaum Verkäufe der kleinen Retro-Punks stattfinden, kam es diese Woche wieder zu zahlreichen Käufen von interessanten, raren Punks. Der Ether-Preis-Verfall treibt Gamer offensichtlich auch in digitale Investments, die derzeit werthaltiger scheinen, als Kryptowährungen selber.
Vergangene Woche wechselten über 20 CryptoPunks den Besitzer – durchschnittlich waren die Punks etwa 0,5 ETH teuer. Während man vor einigen Wochen noch CryptoPunks für 0,1 Ether kaufen konnte, muss man nun mindestens 0,25 Ether für etwas Blockchain-Kunst hinblättern.

World War Goo
Der kleine Presale von World War Goo hat gestern stattgefunden – wie erwartet wurden 12 Clans und Fabriken innerhalb weniger Sekunden verkauft. Teil 2 des Presales fand heute statt – um 18.00 MEZ gingen die letzten 8 Clans und Fabriken an die schnellsten Bieter…

Blockchain Cuties derzeit beliebtestes Ethereum-Game – GoPony mit Massenstarts und Giveaways

GoPony
Zur Zeit ist ein recht simples Renn-Spiel auf der Ethereum-Blockchain recht erfolgreich: GoPony. In einem täglich stattfindenden Massenstart-Rennen werden alle Ponys mit zwei kostenlosen Karotten belohnt.
Für die Teilnahme muss man allerdings 10 Karotten berappen. Für die platzierten Ponys lohnt sich das Rennen wirklich: Durch die hohe Anzahl der Teilnehmer erhalten sie Hunderte von Karotten als Siegprämie. Die Aktion läuft noch bis zum 12.Dezember.

Chibi Fighters
Die kämpferischen Chibi Fighters kann man ab März 2019 auch auf der Tron-Blockchain erleben. Natürlich bleiben die Chibis auch der Ethereum-Blockchain erhalten. Für die Tron-Version der Chibis läuft bereits eigener Presale mit einem ordentlich Discount für Fighter mit legendären Waffen…

Einzigartige Gods-Unchained-Karte “Prometheus” in Karten-Pack gefunden – CryptoPunk Nr.0 für 25 Ether verkauft.

CryptoPunks
Der CryptoPunk mit der Nummer 0 hat seinen Besitzer gewechselt. Er wurde für stolze 25 Ether (2500 €uro) verkauft. Das Sammel-Game CryptoPunks ist Mitte 2017 als erstes komplettes Blockchain-Collectible, ein halbes Jahr vor CryptoKitties, erschienen. Punk 0 ist also schon ein kleiner Meilenstein in der Crypto-Games-Historie.
Punk Nr.1 steht derzeit auch zum Verkauf – für schlappe 50 ETH (5000 €uro) kann er erworben werden.
Bislang war ein, extrem seltener Alien-Punk mit Pfeife und Sonnenbrille der Top-Seller – er ging schon im Januar diesen Jahres für 12 ETH über den Ladentisch. Damals lag der Ether-Kurs allerdings um ein vielfaches höher als heute.

Decentraland
Der Termin für die Versteigerung der letzten Landstücke steht: Ab dem 10.Dezember kann man Grund und Boden in der Blockchain-VR-Welt Decentraland erwerben.
Bevor man sich an den Auktionen beteiligen kann, muss man sich die Decentraland-Währung MANA in ausreichender Anzahl besorgen. MANA gibt es z.B. auf einer der größten Krypto-Börsen Binance. Zur Zeit kosten die günstigsten Grundstücke etwa 10.000 MANA (500 €uro). In dieser Größenordnung werden wohl auch die Landauktionen mindestens auslaufen…

Kryptowährungen verlieren 30 Prozent ihres Wertes – die letzten “Generation 0 CryptoKitties” kommen auf den Markt

Kryptowährungen
Der Kryptowährungs-Markt verzeichnete eine schlimme Woche: Die allermeisten Altcoins, wie auch die Crypto-Gaming-Währung Ethereum verloren um die 30% ihres Wertes. Aktuell ist ein Ether nur noch etwa 105 €uro wert und damit seit seinem Höchststand um 90% zurück gegangen.

Cubego
Cubegos Presale für Bausteine unterschiedlicher Seltenheitsstufen startet heute Nacht, um 2.00 Uhr deutscher Zeit. Aus den Bausteinen baut ihr eure eigenen Kämpfer (Cubegons). Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

World of Ether
Der Release von World of Ether ist heute Nacht, um 5.00 Uhr deutscher Zeit…

Ether nur noch drittgrößte Kryptowährung – Chibi Fighters mit Waffen-Sale – World of Ether startet am 23.11.

World of Ether
Das Monster-Battle-Game World of Ether befindet sich seit Wochen im offenen BETA-Test. Nun gibt es einen Release-Termin: Ab 23.November könnt ihr eure Ether-Monster gegen die Monster anderer Spieler antreten lassen. Außerdem öffnet natürlich auch der Marktplatz seine Tore, so dass seltene und gewöhnliche Monster untereinander gehandelt werden können.

CryptoKitties
Die neueste Eigenschaft mit der CryptoKitties auf die Welt kommen können ist spektakulär: Derweil könnt ihr Kitties mit einem leuchtenden Einhorn-Horn und Pegasus-Flügeln kaufen oder selber züchten!

Chibi Fighters
Seit gestern könnt ihr für eure putzigen, kampflustigen Chibi Fighters Waffen unterschiedlicher Seltenheit kaufen. Während ein Chibi bereits ohne Waffe einiges austeilen kann, gut bewaffnet, nun der Damage-Output eurer Chibis entsprechend erhöht. Zusammen mit den Waffen soll sich auch das Kampf-System ändern, welches im PvP Anwendung findet. Chibi-Waffen befinden sich in Truhen. Die Kosten für diese reichen von 0,02 Ether (3 €uro) für eine gewöhnliche , über 0,088 ETH für rare bis hin zu opulenten 3 ETH (450 €uro) für eine Truhe mit einer legendären Waffe.
Von letztgenannten wird es allerdings aber auch nur 17 insgesamt zu kaufen geben. Mit etwas Glück findet ihr in gewöhnlichen Truhen eine seltene Waffe. Der Waffen-Sale dauert bis Februar…

Weekly Update: Etheremon kooperiert mit neuem Crypto-Game Cubego – MLB Crypto Baseball ehrt den Gewinner der World Series

Etheremon / Cubego
Das beliebte Crypto-Collectible Etheremon ist eine Kooperation mit einem neuen Crypto-Game namens Cubego eingegangen. In Cubego erwirbt man Bausteine, aus denen man Figuren erschaffen kann. In einer gemeinsamen Promotion-Aktion könnt ihr nun vor dem Start von Cubego diese Bausteine erwerben, um z.B. euer Lieblings-Etheremon im Cubego-Style (ähnlich Minecraft) nachzubauen.
Dafür müssen ein paar Aufgaben erfüllt werden, die einem der beiden Crypto-Games zu Gute kommen (z.B. sich im Discord-Channel von Cubego anmelden oder einen Tweet von Etheremon retweeten etc.). Der offizielle Presale von Cubego startet dann in zwei Wochen, am 24.11.

Chibi Fighters
Obwohl Chibi Fighters allgemein als streitsüchtig und kampflustig gelten, haben sie, erstaunlicherweise, neue Freunde gefunden, die nicht ihrer eigenen Spezies angehören: Axies aus dem Crypto-Collectible Axie Infinity können von eurem Chibi nun als Pet den Kämpfen beiwohnen. Der Einfluss des Axies ist allerdings optischer Natur – obwohl auch Axies als kampferprobt gelten, fügen sie gegnerischen Chibi Fighters keinen Schaden zu. Dennoch zeigt dieses Feature, die Bedeutung von blockchain-verifiziertem, digitalen Besitz: Weil eure Axies (oder Chibis oder CryptoKitties) euch gehören, können sie auch spielübergreifend in andere Crypto-Games implementiert werden.
Ein kleines Video, wie ein Axie-Chibi-Fight dann ausschauen kann: