Crypto-Games Liste

CryptoKitties

In CryptoKitties kann man Katzen kaufen, verkaufen und züchten. Jede Katze hat eine einzigartige Kombination von Genen. Diese bestimmen die eigenen  Attribute und beeinflussen die Eigenschaften seiner Nachkommen. Attribute sind z.B. eine bestimmte Fellfarbe, dessen Musterung, die Art der Augen und des Schwanzes.
Am 05.12.2018 wurde die teuerste CryptoKitty für etwa 100.000 USDollar verkauft. Von Dezember bis Ende Februar wurden insgesamt CryptoKitties im Wert von über 18 Mio €uro gehandelt.

Etherbots

Etherbots ist ein Crypto-Game in welchem Spieler Roboter-Teile kaufen können, um aus diesen Kampfroboter (Etherbots) zusammenzustellen. Etherbots können Duelle gegen Roboter anderer Spieler ausfechten. Kämpfe werden nach dem Stein-Schere-Papier-Prinzip ausgefochten. Einen Einfluss auf den Ausgang eines Kampfes üben aber auch andere Faktoren aus, z.B. die Seltenheit der Bauteile der Etherbots oder dessen Erfahrung.

Siege in Duellen werden mit Shards belohnt, mit welchen man neue Roboterteile erwerben kann. Etherbots-Teile können unter Spielern für Ether gehandelt werden.

CryptoPunks

CryptoPunks ist eines der ersten Crypto-Games und wurde noch vor  CryptoKitties veröffentlicht. Man kann in diesem Trading-Game einzigartige Punks von anderen Spielern erwerben, deren Besitzverhältnisse auf der Ethereum-Blockchain hinterlegt sind. Die Zahl der Punks ist auf 10.000 begrenzt. Jeder Cryptopunk verfügt über gewisse Eigenschaften die über seinen Wert entscheiden. Günstige CryptoPunks bekommt man zur Zeit noch für etwa 60 €uro – die teuersten Punks mit raren Eigenschaften sind für über 10.000 $ verkauft worden.

Etheremon

Trading-Card-Collectible-Game mit schöner Grafik.
Man kann kleine Crypto-Monster, sogenannte Etheremon fangen, handeln und entwickeln, um sie anschließend gegen andere Spieler antreten zu lassen. Genau wie bei CryptoKitties braucht man um in die Welt von Ethermons einzusteigen das Chrome-Addon Meta Mask

Ethercraft

Ethercraft ist eine Rollenspiel auf der Blockchain. Im Fokus steht die Ausrüstung des Charakters. Eine sehr große Auswahl an Gegenständen erhält man, zum Teil kostenlos, im Shop von Ethercraft.
Außerdem liegt ein großer Fokus des Rollenspiels auf dem Handwerk: Mit Hilfe von Rezepten und Ressourcen kann man selber Gegenstände herstellen. Schließlich kann man die so ausgerüsteten Avatare in einen Dungeon schicken, um dort gegen feindlich gesinnte Monster zu kämpfen.

CryptoCountries

CryptoCountries ist ein Trading-Game in welchem man die Staaten der Welt in digitaler Form erwerben kann. Zu dem aktuellen Preis eines bestimmten Landes kann man es dem derzeitigen Besitzer abkaufen. Nun ist man für alle Teilnehmer ersichtlich der Inhaber dieses Landes. Zu einem festgelegten höheren Preis (je nach aktuellem Wert z.B. 20 %) kann jedermann dieses Land nun vom letzten Käufer wieder erwerben.
CryptoCountries sind sehr teuer geworden – derzeit kosten Länder wie Japan und China um die 500.000 €uro!!

CryptoCelebreties

Gilt als betrügerisches Spiel, vor Seitenzugang wird gewarnt.

Dragonereum

Dragonereum verfügt über ein Spielkonzept, das jenem von CryptoKitties ziemlich ähnlich ist – statt um Kätzchen geht es allerdings um Drachen. Jeder Drache ist einzigartig, verfügt über verschiedene Eigenschaften, und wird für den jeweiligen Besitzer auf der Ethereum-Blockchain hinterlegt. Man kann Drachen züchten und die Drachen in Dragonereum können auch kämpfen

Noch in der Entwicklung

 

Artikel zu Dragonereum
Dragonereum Home

Angel Battles

Angel Battles ist ein Trading-Card-Collectible-Game mit Karten von Engeln und mystischen Wesen. Die Karten haben verschiedene Seltenheiten. Man kann sein Deck trainieren und Gegenstände kaufen um es zu verbessern. Die Battle Angel ziehen zusammen mit Pets in den Kampf, die ebenfalls gesammelt und gefangen werden können.

World of Ether

Ein weiteres Monster-Trading-Card-Game ist World of Ether. Monster erhält man aus Eiern, die man kaufen kann. Aus den Eiern schlüpfen verschiedene Monster, sogenannte Etherians, die man in Duelle mit den Etherians anderer Spieler schicken kann. Die Preise für Pre-Release-Eier lagen bei bis zu 400 €uro.
Das Crypto-Game wirkt ansprechend – die Grafik ist hübsch.

Noch in der Entwicklung, Eier können schon gekauft werden

 

 

Artikel zu World of Ether
World of Ether Home

CryptoPets

Die Basisversion von CryptoPets wird zwanzig einzigartige Tierarten umfassen. Das digitale Tierreich wird in fünf Klassen nach Seltenheit von gewöhnlich bis mythisch unterteilt. Die ersten Tiere jeder Klasse wurden von der Community gewählt. Man kann die Tiere füttern und züchten, sie können miteinander konkurrieren.
In einer zweiten Phase des Spiels wird es möglich sein, ganz neue Rassen von Pets zu züchten.

Noch in der Entwicklung

 


Artikel zu CryptoPets

CryptoPets Home

Costume

Costume behauptet von sich ein Blockchain-MMO zu sein, in welchem man durch Spielen Geld verdienen kann.

Noch in der Entwicklung

 

 

Costume Home

Decentraland

Decentraland ist eine Virtual-Reality-Plattform, die auf der Ethereum-Blockchain basiert. Benutzer können Inhalte und Anwendungen erstellen, erleben und monetarisieren. Land kann in Decentraland erworben werden und der Besitz ist dauerhaft.
Landbesitzer kontrollieren, welcher Inhalt auf ihrem Teil des Landes veröffentlicht wird. Decentraland hat seine eigene Kryptowährung (MANA).
Das Crypto-Game Etheremons kooperiert mit Decentraland – Etheremons können auf dem eigenen Landstück ausgestellt werden.

CryptoAlpaca

CryptoAlpaca ist ein dezentrales Haustier-Simulationsspiel und Crypto-Game, in dem man Alpakas adoptieren (kaufen) und neue Nachkommen züchten kann. Man erhält Belohnungen, wenn man jeden Tag seine Alpakas füttert. Außerdem geben Alpakas Wolle. Eigene Alpakas können auf dem Marktplatz für Ether verkauft werden.

CryptoBots

Der Webauftritt von CryptoBots erinnert stark an die Seite von CryptoKitties, statt süßen Katzen werden kleine Roboter gehandelt. Die Spielmechanik ist ebenfalls stark von CryptoKitties inspiriert: Mit Hilfe von Ethereum und der Crypto-Wallet MetaMask können in Auktionen CryptoBots gekauft und verkauft werden

Kim Jong-Crypto

Auf dem Marktplatz der Homepage von Kim Jong-Crypto kann man den “furchtlosen, Gott-geborenen, Sonnenkönig, Löwenmann und überlegenen Herrscher” in Aufmachungen, die man bislang nicht von ihm kannte, kaufen und verkaufen.
Das Game muss mit einem Augenzwinkern verstanden werden: Nordkoreas Staatsoberhaupt Kim Jong Un wird durch den Kaokao gezogen.

CryptoZombies

“Lerne Ethereum DApps (dezentrale Apps) zu coden, indem du dein eigenes Spiel erstellst.CryptoZombies ist eine interaktive Code-Schule, die dir beibringt, “smart contracts” in der Programmiersprache Solidity zu schreiben, während du ein eigenes Crypto-Collectables-Game erstellst.
Interaktiver Programmier-Unterricht.
Mit Hilfe des Browsers führen Schritt-für-Schritt-Lektionen von den Grundlagen von Solidity zu einem eigenen voll funktionsfähigen Blockchain-basierten Spiel. Am Ende von Lektion 1 (die in einer Sitzung abgeschlossen werden kann), weiß man genug, um sich offiziell als Solidity-Entwickler bezeichnen zu können!”

Cryptodrome

Pferde können in Cryptodrome gehandelt und gezüchtet werden. Sie können in Rennen gegen die Pferde anderer Spieler antreten.

Noch in der Entwicklung

 

 

Cryptodrome Home

Pandarium

Zu Pandarium ist noch wenig bekannt. Es handelt sich offenbar um ein Panda-Bär-Game ;). Die Grafik ist fein, die Webseite wirkt professionell.

Noch in der Entwicklung

 

 

 

Pandarium Home

CryptoPuppies

CryptoPuppies ist ein CryptoKitties-Klon. Gesammelt werden süße Hunde statt Katzen. Man kann die Tiere züchten, kaufen und verkaufen.

CryptoSaga

CryptoSaga ist ein dezentrale Rollenspiel, welches die Blockchain-Technologie nutzt um Helden darauf zu speichern.Helden können durch ein gutes Ranking Ether verdienen. Ether werden darüber hinaus gebraucht, um Helden zu erwerben. Bekannt ist bereits, dass es Dungeons, Gilden und eine Arena geben wird, in der eure Helden gegeneinander antreten können.

EtherRock

“Willkommen bei der neuesten Revolution in der Kryptowährungs- und Blockchain-Technologie! Mit Ether Rock kannst du virtuelle Steine ​​sammeln und handeln, die alle in einem etwas anderen Grauton gehalten sind …..Diese virtuellen Felsen dienen KEINEM ZWECK, außer dass man sie besitzen und verkaufen kann, und sie geben dir ein starkes Gefühl des Stolzes, Besitzer eines der nur 100 Steine ​​im Spiel zu sein !”
EtherRock ist ein Spiel, dass mit einem Augenzwinkern daher kommt.

Chanimals

Chanimals kann man handeln, züchten, bekleiden, verbessern und in den Kampf schicken. Diese Wesen von einem anderen Planeten sind optisch ansprechend, die Website von Chanimals wirkt professionell, der Entwickler-Plan ausgereift. Bezahlen kann man auch mit FIAT-Geld und Kreditkarte.

Noch in der Entwicklung

 

 

Chanimals Home

CryptoCitites

In CryptoCities können Spieler die Städte der Erde entdecken und damit für sich gewinnen. Die Level der Städte reichen von 1 bis 50. Level-50-Metropolen sind die gleichen Weltstädte wie auf der realen Erde (z.B. New York oder Tokio). Um hochstufige Städte entdecken zu können muss man viele Städte besitzen und entdeckt haben.
Die Städte sind handelbar und sie verfügen über unterschiedliche Ressourcen, welche ebenfalls handelbar sind.
In einer zweiten Phase sollen die Entwickler anderer Crypto-Games ihre Spiele auf der Welt von CryptoCities präsentieren.

Ether Quest

Ether Quest ist ein Fantasy-Game mit RPG-Elementen auf Grundlage der Ethereum-Blockchain.
In diesem Crypto-Game erwirbt man Sammelkarten von Kriegern, durch Kauf von anderen Spielern oder durch ein Beschwörungsritual der eigenen Krieger.
Mit seinen Kämpfern kann man gegen Monster bekämpfen, im Level aufsteigen, und Attribute und Fähigkeiten der Krieger verbessern. Ether Quest veranstaltet täglich Turniere für Spieler, in denen die Sieger echte Ether als Belohnung gewinnen können.

Eth.Town

Das Leben im Blockchain-Game Eth.Town spielt sich in einem Hochhaus mit vielen verschiedenen Stockwerken ab. Die Spieler können Teile der Flure erwerben, um von dort ihr Business zu starten.
Die Stockwerke ändern, je nach Aktivität der Spieler, ihre Reihenfolge im Gebäude. Jedes Stockwerk wird ein bestimmtes Thema haben (z.B. ein Hacker-Stockwerk oder ein Event-Stockwerk).
Sogenannte Helden (Charaktere) werden ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Crypto-Games sein. Helden kann man für Ether von anderen Spielern kaufen oder für sogenannte Investor-Token in einer offenen Auktion erwerben.

Noch in der Entwicklung

 

 

Eth.Town Home
Artikel zu Eth.Town

CryptoFights

In CryptoFights dreht sich alles um dezentralisierte Helden, die in animierter 3D-Grafik gegeneinander antreten werden.
Das Spiel beginnt damit, dass man sich einen Rollenspielcharakter kauft (der Preis soll etwa dem, eines handelsüblichen Computerspiels entsprechen) und sein Geschlecht und seine Rasse (Mensch, Elf oder Zwerg) wählt.
Auf dem Marktplatz kann man Waffen und Ausrüstung kaufen und verkaufen.
Das Crypto-Game wird auf der Ethereum-Blockchain protokolliert.

Noch in der Entwicklung

 

 

CryptoFights Home
Artikel zu CryptoFights

EtherDungeon

EtherDungeon ist ein Blockchain-RPG in dem man seine Helden auf Abenteuer aussenden kann. Man kann sogar einen eigenen Dungeon erwerben und als Dungeon-Master Ether verdienen.

Fishbank

Es geht in Fishbank darum, Fische zu erwerben und dann das Gewicht seiner Fische zu erhöhen, damit diese die größten im ganzen Ozean werden.
Jeder Fisch ist ein Unikat und wird als Token auf der Ethereum-Blockchain gespeichert.
Fische können geangelt werden und dann auf dem Marktplatz mit anderen Spielern gehandelt werden. Außerdem können sie in Kämpfen gegen Fische anderer Spieler bei einem Sieg an Gewicht zulegen.

CryptoHorse

In CryptoHorse kann man Pferde züchten, die einzigartig sind und auf der Blockchain gespeichert werden. Auf dem Marktplatz kann man sich einen Jockey besorgen und Pferd + Reiter ins Rennen schicken.

EtherGoo

Es geht in EtherGoo darum in einer Fabrik möglichst viel der In-Game-Kryptowährung Goo zu produzieren. Täglich wird der Etherumsatz zu einem Teil an die Produzenten von Goo ausgschüttet – abhängig von der Größe des eigenen Beitrages an der Gesamt-Produktion erhält also jeder Spieler täglich Ether. Der Etherpool speist sich aus den Käufen, die In-Game getätigt werden.
Mit Wissenschaftlern kann man seine Produktion beschleunigen. Ritter braucht man um seine Fabrik zu verteidigen oder um das Goo anderer Spieler zu stehlen :)!

Parsec Frontiers

Parsec Frontiers ist ein MMO, dessen Spieler-Handlungen auf der Blockchain gespeichert werden. Parsec Frontiers wird ein frei erkundbares Universum sein, indem die Spieler Planeten und Sonnensysteme erkunden und die Ressourcen ferner Planeten  als erste Entdecker für sich beanspruchen können.
Alle Gegenstände werden von Spielern hergestellt werden und der Handel und Transport zwischen Planeten ist ein Schwerpunkt des Blockchain-Online-Games, welches an Eve-Online erinnert.

Noch in der Entwicklung 

 

 

Parsec Frontiers Home
Artikel zu Parsec Frontiers

Axies Infinity

Axies Infinity ist ein Cryptocollectible mit knuffigen, einzigartigen Monstern den sogenannten Axies.
Axies
 kann man pflegen, füttern, in den Kampf gegen andere Spieler schicken und man kann das Terrarium gestalten, in welchem sie gehalten werden.
Ein Axie gehört entweder zur Gattung Meeresbewohner, Säugetier oder Pflanze.

EverDragons

Im Zentrum von EverDragons stehen handel- und sammelbare Drachen.
Der wirklich innovative Ansatz von Everdragons ist, dass Mini-Games im Spiel mit Real-Life-Ereignissen verbunden werden: Z.B. der Ausgang eines Sportereignisses hat einen Einfluss auf den Erfolg des eigenen Drachens in einem korrespondieren Spiel in EverDragons.
Auf InGame-Ereignisse kann mit Ether gewettet werden. Erfolgreichen Drachen können Ether, Prestige und kostbare Edelsteine gewinnen.

Chibi Fighters

Namensgebend für das Crypto-Game Chibi Fighters sind kleine, knuffige Kämpfer.
Chibis sind optisch sehr unterschiedlich und sehen cool aus. Sie lieben es zu kämpfen und werden für ihre Besitzer gerne gegen andere Chibis antreten – der Sieger erhält Ehre und Ether – der Verlierer muss sich von dem monetären Kampfeinsatz verabschieden.
Im “Ring des Todes” kämpfen Chibis tatsächlich auf Leben und Tod miteinander!

Fair City

Das Crypto-Game Fair-City wird in Städten gespielt und jede Stadt besteht aus 500 einzelnen Grundstücken. Spieler müssen die Städte entwickeln, indem sie Land erwerben, die Ressourcen nutzen und Gebäude bauen. Die Städte werden über die Blockchain-Technologie dauerhaft als Vermögenswerte erhalten.

Ziel ist es den Wohlstand des eigenen Landstückes zu steigern. Automatisch auf dem Land entstehende Gebäude spiegeln die Entwicklungsstufe des Grundstückes wider.

Blockchain Cuties

Blockchain Cuties ist das Crypto-Collectible bei dem du mit Hunden, Eidechsen, Bärenjungen, Katzen und anderen echten und fantastischen Kreaturen spielen und diese auf Abenteuer schicken kannst.
Du kannst Cuties sammeln, züchten, ihre Fähigkeiten in Kämpfen testen, sie bewaffnen und sogar aufleveln.

Crypto Space Commander

Crypto Space Commander ist ein Blockchain-Space MMO, das sowohl für PC als auch als mobile App spielbar ist.
Im Game geht es darum Planeten zu entdecken, auf denen man wertvolle Ressourcen abbauen kann. Ressourcen werden benötigt, um Raumschiffe und Raumschiff-Teile herzustellen. Alle Gegenstände in Crypto Space Commander werden von Spielern hergestellt und können frei untereinander gehandelt werden. Außerdem gibt es PvP, Aliens und Weltraum-Piraten.

Updated Mai 2018 © Crypto-Games.de