Weekly Update: Zombie Battleground startet Presale für Unterstützer – CryptoZombies bekommt eine Fortsetzung

Weekly Update: Zombie Battleground startet Presale für Unterstützer – CryptoZombies bekommt eine Fortsetzung

CryptoZombies Den Einstieg in die Ethereum-Programmiersprache Solidity lehrt auf spielerische Art die fantastische DApp  (decentralized Application) CryptoZombies . Über 300.000 Menschen haben mit Mehr »

Weltraum-Echtzeit-Strategie-Game Beyond the Void startet am 24.Oktober

Weltraum-Echtzeit-Strategie-Game Beyond the Void startet am 24.Oktober

In Beyond the Void geht es um den Besitz der raren Ressource “Ambrosium“. Sie ist im zivilisierten, bewohnten Teil der Galaxie nicht Mehr »

Weekly Update: Kostenlose Helden bei MyCryptoHeroes – Das Kampf-System von Axie Infinity ist live!

Weekly Update: Kostenlose Helden bei MyCryptoHeroes – Das Kampf-System von Axie Infinity ist live!

Etheremon Beim Monstersammelspiel Etheremon hat es einen neuen Rekord gegeben: Das legendäre Monster “Zedakazm” ist für 13 Ether (2400 €uro) verkauft worden! Mehr »

Start your Engines! CryptoCarz kommt in die Welt von Decentraland

Start your Engines! CryptoCarz kommt in die Welt von Decentraland

CryptoCarz ist ein Auto-Rennspiel auf der Ethereum-Blockchain, welches VR-fähig ist und für die digitale Crypto-Welt Decentraland entwickelt wird. Anfänglich werden die Autos Mehr »

Mit EthBirds befindet sich ein neues Crypto-Collectible im Vorverkauf

Mit EthBirds befindet sich ein neues Crypto-Collectible im Vorverkauf

Crypto-Collectibles gibt es bereits viele: Drachen, Katzen, Roboter, Monster, Planeten lassen sich in einem Blockchain-Sammelgame kaufen, verkaufen, züchten und entdecken. Vögel gibt Mehr »

 

Dokumentation von Coin Telegraph geht der Faszination von Crypto-Games auf den Grund

Die große amerikanische Crypto-News-Site Coin Telegraph hat eine Video-Dokumentation erstellt in welcher wir erfahren, was Blockchain-Spiele sind, wer sie spielt und warum. Es kommen ein Spieleentwickler, ein Gamer, ein Psychologe und ein Experte für Spielsucht zu Wort.

Weekly Update: Einmillionste CryptoKitty wird bald geboren – in Decentraland gibt es nun Großgrundbesitzer

Blockchain Cuties
Das Crypto-Collectible Blockchain Cuties ist unverkennbar ein CryptoKitties-Klon. Dennoch gibt es Spielelemente die über CryptoKitties hinaus gehen – so können Spieler ihre Cuties gegeneinander kämpfen lassen. Das Crypto-Game erfreut sich in letzter Zeit einer größeren Beliebtheit, es wird weiterentwickelt und auch das Marketing funktioniert: Jüngst gab es einen Bericht über Crypto-Games auf der großen Crypto-News-Seite Coin Telegraph, in welchem Blockchain Cuties beispielhaft vorgestellt wurden.
Das Crypto-Collectible ist mittlerweile das viertbeliebteste Crypto-Game auf der Ethereum-Blockchain.

Eth.Town
Eth.Town hat seit dem Start deutlich an Spielerinteresse einbüßen müssen. Die Wende soll ein neues Team-Strategie-Game auf der Eth.Town-Plattform bringen. Hierbei treten vier Teams gegeneinander an, um Basen zu erobern und damit Kontrolle über Territorium zu erlangen. Erfolgreiche Teams werden mit Ether-Gewinnen belohnt.

CryptoKitties
Vor sechs Monaten erblickte CryptoKitty Nummer 500.000 das Licht der Welt. Nun haben die Entwickler das Rennen um CryptoKitty Nr. 1 Million ausgerufen. Diese sollte demnächst von einem glücklichen Spieler gezüchtet werden. Das Entwickler-Studio Axiom Zen begeht den Countdown mit der Ausgabe von 20 exklusiven CryptoKitties, die von nun an per Zufall das Ergebnis eines willkürlichen Zuchtvorgangs sein können. Diese Katzen werden super-rar sein, da die Anzahl derart streng limitiert ist…

Hash Rush: Kryptowährungen in der eigenen Minen-Kolonie schürfen

Hash Rush ist ein Online-Fantasy-Echtzeit-Strategie-Game und findet in einer fiktiven Galaxie statt. In Hash Rush bauen Spieler eine Minen-Kolonie auf, von der aus sie kämpfen, Handel treiben und Ressourcen, wie seltene Kristalle abbauen. Man kann Truppen aussenden um sein Territorium zu vergrößern. Außerdem wird es Monster geben die man bekämpfen kann.
Erfolgreiche Spieler können seltene In-Game-Gegenstände, Boni und sogar Ether verdienen. Man soll in Hash Rush spielerisch Kryptowährungen schürfen können…

Derzeit kann man sich für den bald startenden BETA-Test von Hash Rush anmelden. Außerdem läuft noch zwölf Tage lang der Presale der In-Game-Währung “Rush”.
Im Dezember 2018 soll Hash Rush dann für alle Spieler zugänglich sein.

Ein Video mit Gameplay-Szenen gibt einen ersten Eindruck davon, was wir von dem Echtzeit-Strategie-Game erwarten können:

Weekly Update: Stadtbebauung in MegaCryptoPolis und der Etheremon-Abenteuer-Modus starten im September

CryptoKitties
Die neuste “fancy” CryptoKitty sieht spektakulär aus: “Squiddlesworth” ist der Name einer Lava-Kraken-Katze. Wo kriegen die Entwickler von CryptoKitties solche Ideen her? Im Fall von “Squiddlesworth” ist keiner der Designer derart kreativ geworden, sondern der fünf-jährige Sohn eines Entwicklers hat diese Mischung aus Krake, Katze und Lava zu Papier gebracht und diese Kinder-Malerei wurde prompt als CryptoKitty verewigt 🙂 !

Etheremon
In etwa zwei Wochen soll es so weit sein: Der Adventure-Modus von Etheremon startet.
Auf diese Art können die Spieler das Crypto-Collectible auf eine ganz neue Weise erfahren.
Die besonderen Belohnungen werden extrem rare Mons sein. Es gibt fast 20 verschiedene Mon-Arten, darunter drei legendäre Mons (unglaublich selten und mächtig). Diese Mons werden ausschließlich durch den Abenteuer-Modus erhältlich sein und sie können sich nicht vermehren. Entsprechend werden sie zu den seltensten Mons im Spiel zählen. Über die Mons hinaus kann man viele weitere Belohnungen in den jeweiligen Abenteuer-Landschaften gewinnen…

CryptoMinerWorld im Presale: Land kaufen und darauf nach Schätzen graben

Zur Zeit läuft der Vorverkauf von Edelsteinen im Blockchain-Game CryptoMinerWorld. Wer sich zum Einsteigen entschlossen hat, sollte sich beeilen: Jeden Tag schrumpft der Vorverkaufs-Bonus ein wenig. Eine Truhe mit drei Edelsteinen kostet derzeit 0,082 Ether (20 €uro).

Das Spielprinzip von CryptoMinerWorld ist recht simpel: Spieler können Grundstücke erwerben und abbauen, um Schätze zu entdecken. Bohr-Edelsteine können aufgerüstet werden, Ressourcen können gehandelt werden und wertvolle Truhen mit Ether können gefunden werden. Das ist alles, was man wissen muss, um mit dem Spielen von CryptoMinerWorld Spaß zu haben. Für Hardcore-Gamer bieten sich aber auch Feinheiten und etwas Tiefgang, die länger motivieren sollen.

Land

Die gesamte Landmasse in CryptoMinerWorld wurde in separate und einzigartige Grundstücke aufgeteilt, welche die Spieler kaufen können. Alle Grundstücke haben einen festen Preis und alle haben die gleichen Chancen, einen Schatz zu enthalten.

Jedes Grundstück ist in fünf verschiedene Geländearten aufgeteilt – Erde, Lehm, Kalkstein, Marmor und Obsidian. Diese Gesteinsschichten sind immer in der gleichen Reihenfolge, werden jedoch zufällig mit unterschiedlichen Dicken versehen. Jede Stufe wird in einer anderen Geschwindigkeit abgebaut und sie haben unterschiedliche Chancen Wertvolles zu enthalten, wobei die seltensten Schätze im allgemeinen auf dem Grund jedes Grundstücks liegen.

Edelsteine

Die Bohr-Arbeit wird von unterschiedlichen Edelsteinen verrichtet, bei denen es sich tatsächlich um Token handelt, die auf der Ethereum-Blockchain hinterlegt werden. Im allgemeinen werden die ältesten und schnellsten die wertvollsten und nützlichsten für den Bergbau sein…

Gods Unchained Vorverkaufs-Report

Die bekannte Statistik-Seite zu dezentralen Applikationen DappRadar hat den sensationellen Verlauf des Vorverkaufs von Gods Unchained zusammen gefasst. Bislang hat das Blockchain-Trading-Card-Game 4600 Ether eingenommen (über 1,2 Millionen €uro):

Weekly Update: Crypto Baseball nimmt 165.000 €uro ein, Überlastung der Ethereum-Blockchain überwunden

Ethereum Blockchain
Die Überlastung des Ethereum-Netzwerkes, welche zu sehr hohen Transaktionsgebühren führte ist zunächst überwunden. Es bleibt das Gefühl, dass die Ethereum-Blockchain anfällig für Störungen ist und damit Crypto-Gaming auf Ethereum ebenfalls.


Crypto-Games

Die beliebtesten Games auf der Ethereum-Blockchain sind nach Anzahl ihrer Spieler, derzeit:
1. Etheremon
2.CryptoKitties
3.CryptoGirl (ein asiatisches Crypto-Collectible mit weiblichen Manga-Bildern)4.Eth.Town
5. Gods Unchained
6. 0XUniverse
7. Crypto Baseball

Crypto Baseball
Während der ersten Tage des Vorverkaufs des offiziellen Crypto-Games der Major League Baseball wurden bereits Trading-Cards im Wert von fast 600 Ether (165.000 €uro) verkauft…

Gameplay-Demo zu Cryptic Conjure, kommentiert vom Lead-Developer

Die Entwickler des Blockchain-Action-Rollenspiels Cryptic Conjure haben ein Video zu einer Gameplay-Demo veröffentlicht.
Kommentiert wird das Video von Jason Wishnov. Jason ist Lead Developer beim Entwickler-Studio Lucid Sight und hauptverantwortlich für Cryptic Conjure.

Die Gameplay-Demo fängt bei Minute 3:00 an .

Crypto Baseball: Der Vorverkauf zum offiziellen Trading-Card-Game der Major League Baseball läuft

In Europa ist Baseball zwar eine Randsportart, in den USA allerdings Nationalsport Nummer 1.
Eine besondere Tradition hat in Amerika auch das Sammeln von physischen Baseball-Karten, die Spieler, Teams und Trophäen abbilden.
Alte, seltene Karten von Star-Spielern gehören zu den teuersten Sammel-Karten der Welt und es ist in den USA nicht unüblich einen Teil seines Vermögens in kostbare Baseball-Karten anzulegen.

Sammeln und Blockchain passen perfekt zusammen, da Besitzrechte und Seltenheit für Crypto-Collectibles zweifelsfrei belegt sind.
Deshalb gibt es nun offizielle Blockchain-Baseballkarten, der amerikanischen Major League Baseball. Alle MLB-Spieler der 2018er Saison bekommen ihre eigene Trading-Card, die im Rahmen des Spiels Crypto Baseball erworben und dann frei gehandelt werden kann.
Die Spieler sind in ansprechender Computer-Grafik als Figuren dargestellt:

Crypto Baseball besteht aber nicht nur aus dem Sammeln der Karten – das Crypto-Collectible ist auch ein Spiel, bei dem es sich lohnt seine Trading Cards richtig einzusetzen: Das Ganze ist mit den echten Ergebnissen der Spiele in der Major League Baseball assoziiert. Deshalb ist es nicht unwichtig, wie gut eure Spieler sind und wie stark das Team ist, bei dem sie unter Vertrag stehen. Spieler von Crypto Baseball können seltene Preise in Form eizigartiger Trading Cards gewinnen…

Verlustreiche Woche für Kryptowährungen – Ethereum fällt auf tiefsten Stand 2018

2018 bleibt tendenziell ein schlechtes Jahr für Kryptowährungen. Die vergangene Woche hat den langfristigen Trend zum Bärenmarkt noch einmal untermauert. Praktisch alle Kryptowährungen haben starke Verluste erlitten. Ether, die wichtigste Währung für alle Crypto-Gamer, hat es dabei  besonders hart getroffen: Die Leitwährung fiel auf den niedrigsten Stand 2018 und steht heute nur noch bei 280 €uro. Damit ist Ether derzeit rund 80% von seinem Höchststand im Januar 2018 entfernt, als ein Ether mehr als 1000 €uro wert war.

Viele Kryptowährungen, sowie der Gesamtmarkt sehen derzeit ihren Tiefpunkt der letzten sechs Monate. Überdurchschnittliche Verluste in der aktuellen Baisse, verzeichnen neben Ethereum unter anderem, auch dessen direkte Konkurrenten EOS und NEO.

Marktführer Bitcoin hält sich vergleichsweise gut und baut, trotz Verlusten, seine Marktführerschaft aus. Der Gesamtmarkt ist wesentlich stärker gefallen als Bitcoin selbst. Die Mutter aller Kryptowährungen erreicht wieder einen Marktanteil von über 50%…

Weekly Update: Überlastung der Ethereum-Blockchain erschwert Crypto-Gaming. Viele CryptoKitties noch unentdeckt.

Ethereum Blockchain
Seit drei Tagen wird das Spielen von Crypto-Games wieder durch extrem hohe Transaktions-Gebühren im Ethereum-Netzwerk erschwert. Spieler zahlen derzeit leicht das zehnfache der üblichen Gebühren. Der Grund für die Überlastung der Blockchain ist unklar. Bekannt ist, dass eine einzelne Netzwerkadresse extrem viele Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain ausführt und damit das ganze Netzwerk überlastet. Die Aktion kostet den Netzwerk-Spammer selber sehr viele Ether an Gebühren, so dass man hoffen darf, dass er die Aktion nicht ewig lange durchhalten kann und sich entsprechend das Netzwerk wieder normalisiert.

Eth.Town
Eine Woche kann man Eth.Town nun spielen und das Crypto-Game ist bereits in einer handfesten Krise: Ausgelöst durch die hohen Gebühren für Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain stagnieren die Gebote für die Stockwerke des Eth.Town-Turms. Das zentrale Spielelement ist also weitgehend zum Stillstand gekommen und die Besitzer von Anteilen an den Stockwerken machen sich Sorgen, um den Wert der ingame-Währung ETIT, mit der sie für das Halten entlohnt werden. Insgesamt geht die Spielökonomie zurück: Auch Helden verlieren an Wert. Es sind bereits einige Sofort-Maßnahmen der Entwickler angekündigt worden, zusammen mit einer Normalisierung der Transaktionsgebühren könnte dies ein Comeback der Eth.Town-Wirtschaft einleiten…

Ambitioniertes Action-Rollenspiel auf der Blockchain: Cryptic Conjure mit Gameplay-Video

Cryptic Conjure ist im Kern ein Multiplayer-Action-RPG, in dem Spieler ihre Gegenstände und Erfolge auf der Ethereum-Blockchain speichern können.
Bis zu vier Spieler können gleichzeitig eine Reihe von verschiedenen Themen-Dungeons in der Welt von Kyra meistern. Jeder Dungeon ist eine Mischung aus zwei Elementen (z.B. Feuer und Leben), um einzigartige Umgebungen zu schaffen.

Kampf und Zaubersprüche

Im Kampf dreht sich alles um Zaubersprüche, aber im Gegensatz zu vielen Action-RPGs, kannst du nur eine begrenzte Anzahl von ihnen mit in den Kampf nehmen. Die Anzahl erhöht sich, wenn du auflevelst, aber in den unteren Levels wirst du nur zwischen vier und sechs laden können. Das bedeutet, dass deine “Zauberspruchauswahl” von größter Wichtigkeit ist … besonders wenn du mit anderen spielst.

Die Zauber bestimmen deine Rolle im Team. Man kann theoretisch Heilzauber aufladen und als der traditionelle “Heiler” betrachtet werden, aber aufgrund der relativen Knappheit an Zaubersprüchen, ist es wahrscheinlicher, dass die meisten Spieler hybride Rollen übernehmen. Es wird, über die Zaubersprüche hinaus, auch eine Reihe von wichtigen Aktionen geben, die ein Spieler während des Kampfes ausführen kann…

Weekly Update: Eth.Town-Start mit 2 Millionen €uro Umsatz. Erstes Gameplay-Video zu Etheremon in Decentraland

Gods Unchained
Die Auktion zur extrem seltenen Gods-Unchained-Sammelkarte von Hyperion, dem mythischen Titanen des Lichts, lief bei 146 Ether (über 50.000 €uro) aus. Hyperion ist damit die zweit-teuerste Trading-Karte aller Zeiten!!

Decentraland/Etheremon
Ende Juli hat in Hong Kong die Nifty-Konferenz mit dem thematischen Schwerpunkt Blockchain-Gaming stattgefunden. Ein großes Thema dort war Decentraland und die Implementierung von DApps auf der Virtual-Reality-Plattform.
Das deutsche Entwickler-Studio Qwellcode ist verantwortlich für die VR-Implementierung einer Decentraland-Arena, in welcher Etheremon voll animiert gegeneinander antreten können. Hierzu wurde ein Gameplay-Video auf der Nifti-Konferenz präsentiert:

Qwellcode arbeitet auch an dem Blockchain-RPG Chainbreakers, welches mit dem Start von Decentraland zur Verfügung stehen soll.
Um Quests in Chainbreakers zu lösen, müssen die Spieler große Teile von Decentraland bereisen…

Teaser-Video zu ETH.Town- Spielstart heute um 18.00 Uhr deutscher Zeit

Der Pre-Release des Crypto-Games Eth.Town war ereignisreich: Angebotene Anteile an Stockwerken, im Eth.Town-Hochhaus waren schnell ausverkauft, die Helden waren im Vorverkauf sehr gefragt. Super-Helden brachten sehr hohe Verkaufserlöse von bis zu 36 Ether (13.000 €uro). Außerdem wurde zahlreichen Spielern der Zugang zum BETA-Test ermöglicht. Darüber hinaus konnte jeder schon zwei der Eth.Town-Mini-Spiele (“Infernal Cauldrons” und “Moon-Factory“) ausgiebig testen und Ether oder die InGame-Währung ETIT gewinnen oder verlieren.

Heute hat das Warten auf die Wirtschaftssimulation und Spiele-Plattform Eth.Town ein Ende: Um 17.00 Uhr MESZ wird der Vorhang mutmaßlich gelüftet – die Entwickler kündigten aber an, dass die Uhrzeit nicht in Stein gemeißelt ist. Update: Start ist nun um 18.oo Uhr MESZ. 

Passend zum Start von Eth.Town gibt es ein Teaser-Video, welches die Möglichkeiten des Blockchain-Games gut zusammen fasst:

Planetensuche auf der Blockchain: Willkommen in 0xUniverse

Das Weltall zu erkunden, um neue Planeten zu entdecken, seinen Fuß als erster Mensch, auf eine unbekannte Welt zu setzen, ist ein Menschheitstraum. Eben diesen können Spieler des Crypto-Games 0xUniverse (Zero X Universe) wahr werden lassen.
Das Entdecker-Spiel hat sich in den letzten Tagen unter den Top Five der meistgespielten Crypto-Games festgesetzt.

Zum Einstieg in 0xUniverse braucht man lediglich einen Startplaneten, der im Auktionshaus von anderen Spielern für Ether gekauft werden kann. Nach dieser Anfangsinvestition kann man selber auf Erkundungsreise nach unbekannten Planeten gehen – dazu braucht es Menschen auf dem Heimatplaneten, Wissenschaft & Ressourcen um ein Raumschiff zu bauen, Zeit und ein wenig Glück!

Der Start in 0xUniverse kostet derzeit mindestens 0,075 Ether (30 €uro)- das ist der Preis des günstigsten, gewöhnlichen Planeten im Auktionshaus…