Tag Archives: Tron

Chibi Fighters sind live auf der Tron Blockchain!

Auf der Tron-Blockchain kann man zur Zeit einfach besser zocken, als auf dem Ethereum-Original. Das wissen auch die Entwickler von Chibi Fighters, weshalb sie ihr Game auf die Tron-Blockchain kopiert und zusätzliche Features hinzugefügt haben (Die Ether-Version von Chibi Fighters läuft weiter).
Seit diesem Wochenende sind die Tron-Chibis live und das Spiel ist wirklich stimmig! Mittlerweile hat es auch eine gewisse Komplexität erlangt, so dass man eine längere Zeit daran Freude haben kann.

In erster Linie geht es in Chibi Fighters darum, knuffige, kleine Kämpfer in den Kampf gegen die Chibis anderer Spieler zu schicken. Außerdem gibt es einen Collectible-Faktor, weil Chibis sehr unterschiedlich sein können: Es gibt welche mit seltenen Eigenschaften und ungewöhnlichem Aussehen, welche jedermann gerne in seine Sammlung kleiner Kämpfer integrieren möchte.

Um wettbewerbsfähig zu sein, lassen sich Chibis leveln und mit Waffen, Bekleidung und Pets ausrüsten. Consumables helfen außerdem bei der Entwicklung von guten Kämpfern.
Ranglisten, Events und eine vitale, kompetitive Community sorgen für Langzeitmotivation.

Für ein Crypto-Game selten, gibt es darüber hinaus noch einige weitere Features, die wir an dieser Stelle unter der Fragestellung: “Wie verdiene ich mit Chibi Fighters Geld?” zusammen gefasst haben (dieselbe Frage haben wir Chef-Entwickler Gary übrigens kürzlich in einem Exklusiv-Interview direkt gestellt) :

Weekly Update: Tron derzeit die bessere Blockchain für Crypto-Games. Axie Infinity ermöglicht Landbesitz

Tron-Blockchain für Crypto-Games
Da die Ethereum-Blockchain nur bedingt für Crypto-Games geeignet ist, da sie oft viele Transaktionen erfordern, beginnen Entwickler ihre Spiele auch auf der Tron-Blockchain zu veröffentlichen. Die Transaktionen dort finden viel schneller statt und sind auch deutlich kostengünstiger. Der Grund ist in erster Linie darin zu suchen, dass auf der Tron-Blockchain vergleichsweise wenig passiert – während Ethereum ein riesiges Ökosystem für DApp-Entwicklungen aller Art ist.
Nichtsdestotrotz macht es derzeit mehr Spaß ein Tron-Game zu spielen, auch wenn das Netzwerk nicht immer stabil läuft.
In den letzten Wochen haben Ether-Games wie Chibi Fighters, EverDragons, Shrimp Farm, Blockchain Cuties und EtherGoo einen Klon auf Tron erhalten, wo die Spiele oft erfolgreicher laufen als in der Originalversion.

Etheremon
Etheremon ist inzwischen ein Jahr alt. Oft gibt es Aktionen in dem Monster-Sammelspiel, die die Crypto-Gamer bei Laune halten. Derzeit darf man im Abenteuer-Modus legendäre Knochen suchen, mit denen man die seltenen Hunde-Mons “Ruffski” und “Barkindle” herbei rufen kann, die es nur zu Beginn von Etheremon gab.
Die Aktion läuft vom 21. – 27. Januar…

Weekly Update: TronGoo startet spektakulär – Ethereum steigt knapp 90 Prozent in den letzten Wochen

Decentraland
Die Land-Auktion der VR-Blockchain-Welt Decentraland ist, wie erwartet sehr erfolgreich gewesen: Am Ende ging es dann ganz schnell – um 7000 Mana (280 €uro) herum, waren noch sehr viele Grundstücke erhältlich. Für 6800 Mana wurde dann der letzte, günstigste Plot gekauft.
Damit ist alles Land von Decentraland nun vergeben. Wer dort aber immer noch nach einem virtuellen Zuhause sucht, kann Grundstücke natürlich jederzeit von privaten Besitzern erwerben. Die günstigsten Plots kosten etwa 10.000 Mana (400 €uro).

TronGoo
Das Crypto-Spielchen TronGoo ist ohne größere Probleme gestartet und hat einen kleinen Hype entfacht, der zu bemerkenswerten Umsätzen führt: Aktuell steht der “Research-Pot“, der an die Spieler ausgeschüttet wird (8% pro Tag), bei 5,25 Millionen Tron/TRX (etwa 100.000 €uro). Tron war gestern mit 10% im Plus und damit Top-Gewinner unter den größeren Kryptowährungen. Möglich, dass das erhöhte Transaktionsvolumen auf der TRX-Blockchain für positive Stimmung bei Investoren gesorgt hat.
Wer noch in TronGoo einsteigen möchte, sollte bedenken, dass die Spieler der ersten Stunde nun einen Vorsprung haben…

EtherGoo 2.0 wird auf Tron als TronGoo heute gestartet

Update: Der Release ist um 4 Stunden verschoben worden, weil es vorher noch eine Promotion von Tron Arcade geben soll.
Neuer Start-Termin: 23.00 Uhr deutscher Zeit (04.01.19) . TronGoo

EtherGoo war vor einigen Monaten, ein sehr erfolgreiches Simpel-Game, welches die Crypto-Gaming-Community viele Wochen erfreuen konnte.
Spieler produzierten mit einer Fabrik den ominösen Stoff Goo, um ihn sich anschließend mit ebenfalls produzierten Einheiten gegenseitig zu stehlen.

Auf der Ethereum-Blockchain hat sich EtherGoo schon seit einiger Zeit tot gelaufen und ein Neustart ist entsprechend sinnvoll.
Dieser findet nun am Freitag, 04.01. 19.00 Uhr, deutscher Zeit, auf der Tron-Blockchain statt – aus EtherGoo wird folgerichtig TronGoo.

Statt MetaMask braucht man für TronGoo das Chrome-Wallet-Plugin TronLink. TronGoo wird aber außerdem mobil spielbar sein!

Kleines Gameplay-Video von Überraschungs-Hit Ether Online

Im Crypto-MMO Ether Online steht die Ausrüstung des eigenen Charakters im Vordergrund. Um diesen mit legendären, epischen oder einfachen Rüstungsteilen und Waffen auszustatten kauft man für Ether Kisten, aus denen die Items bezogen werden.
Das Kisten-Kaufen ist derzeit sehr beliebt. Wie dies im einzelnen aussieht zeigt ein Gameplay-Video einer Ether Online Beginnerin. Es gibt einen guten ersten Einblick wie der neue Crypto-Games-Hit funktioniert. Demnächst an dieser Stelle: Ether Online PvP.

Kryptowährungen Live Kurse auf Crypto-Games.de

Kryptowährungen (vor allem Ether) sind die Zahlungsmittel in allen Crypto-Games. Die Kurse schwanken stark, weshalb Besitzer von Kryptowährungen gerne ein Auge darauf haben, wie die Kurse von Ether, Bitcoin, Neo, Tron, Litecoin und Co. sich aktuell entwickeln.

Auf Crypto-Games.de gibt es nun Live-Kurse der wichtigsten 80 Kryptowährungen. Die Zahlen werden hochaktuell zur Verfügung gestellt von Coinmarketcap.

Ihr könnt live verfolgen, wie sich euer Investment entwickelt.

Kryptowährungen Live Kurse auf Crypto-Games.de