Tag Archives: Zombie Battleground

Relentless: Zombie Battleground bekommt einen neuen Namen und neues Gameplay

Beim Blockchain Trading Card Game Zombie Battleground ist alles neu: Die Grafik, das Interface, die Champions und sogar der Name: Aus Zombie Battleground ist Relentless geworden!
Auch wenn Relentless sich offiziell noch in der BETA-Phase befindet, könnt ihr es voll umfänglich spielen. Und zwar auf Handy oder als PC- und auch als Mac-Version.
Zweifelsfrei ist Relentless eines der besten Crypto-Games in der Entwicklung – die Anmutung und Grafik wirken schon professionell.
Ganz neu sind die meisten Champions (Helden), welche jeweils für ein Element stehen (Erde, Luft, Feuer, aber auch Gift u.a.).

Zombie Battleground FAQ auf deutsch: Es wird Turniere geben, Crafting und “Pay to Win” ist ausgeschlossen

Zombie Battleground ist eines der vielversprechensten Crypto-Games in der Entwicklung.
Als Trading-Card-Game auf der Blockchain steht es in direkter Konkurrenz zu dem bekannteren Gods Unchained – ist aber von der Anmutung cooler und hat das Zeug dazu ein Kult-Game zu werden. Nachfolgend einige Antworten der Entwickler von Loom-Games auf Fragen der Community:

Könnt ihr eure Marketingpläne darlegen, wie Zombie Battleground einem größeren Publikum bekannt gemacht werden soll?

Wir haben viele Dinge in der Arbeit: Influencer-Kampagnen, Content-Marketing, Gastbeiträge und redaktionelle PR, Engagement für die Community, Social-Media-Kampagnen, Werbekampagnen, Turniere, andere Veranstaltungen usw.
Das beste Marketing ist natürlich virale Mundpropaganda. Wir zählen also auf euch, die frühen Unterstützer, um uns zu helfen, Zombie Battleground so fantastisch wie möglich zu machen und alle Freunde und Online-Communities über die offene BETA, Ende des Jahres zu informieren.

Gibt es Pläne für eine Turnierszene? Wenn ja, welche Art von Preisstrukturen wird das Unternehmen in Betracht ziehen?

Wir haben Pläne für Turniere, und wir werden Details dazu in der Zukunft bekannt geben. Wir haben aber noch keine Ankündigungen gemacht.
Im Moment liegt unser Hauptaugenmerk darauf, PvP, gutes Balancing und Packbelohnungen so schnell wie möglich für die offene Beta bereitzustellen. Danach können wir uns auf andere Funktionen konzentrieren…

Zombie Battleground Gameplay Tutorial Video aus dem aktuellen Alpha-Test

Unterstützer von Zombie Battleground können bereits eine fortgeschrittene Alpha-Version des Blockchain-Games spielen. Das Sammelkarten-Spiel macht einen guten, stabilen Eindruck und der morbide Zombie-Humor ist überall spürbar. Die Grafik und Anmutung von Zombie Battleground wirken professionell. Im Youtube-Channel von Crypto-Games.de gibt es nun ein Video vom Gameplay-Tutorial: Die hübsche Jane erklärt uns darin die Spielmechanik von Zombie Battleground und lässt uns gegen einen imaginären Gegner antreten und siegen. Wer Blizzards Hearthstone kennt oder sich mit dem Blockchain-Trading-Card-Game Gods Unchained auseinandergesetzt hat, wird keine Schwierigkeiten haben, sich auch in Zombie Battleground  zurecht zu finden.

Weekly Update: Gods Unchained hat eine Million Sammelkarten verkauft – Decentraland bekommt eine Rennstrecke

Eth.Town
Eth.Town-Helden, die Level 15 erreichen, werden keine normalen Frauen und Männer sein, sondern verwandeln sich in zufällige Super-Helden mit realen Vorbildern: Die ersten von Spielern erschaffenen Lvl-15-Heroes waren entsprechend die Zwillinge Luigi und Mario (aus dem Computer-Game Mario Bros.). Offenbar warten auch noch Albert Einstein, Harry Potter, Gandhi und zahlreiche andere Celebreties auf ihre Geburt im Blockchain-Handels-Game Eth.Town.

Gods Unchained
Die Entwickler von Gods Unchained haben bekannt gegeben, dass sie einen Meilenstein erreicht haben: Eine Million Sammelkarten in 200.000 Karten-Päckchen wurden verkauft! Der Erfolg des Trading-Card-Games schlägt sich auch im Preisgeld der ersten Gods-Unchained-Weltmeisterschaft nieder: Anfang 2019 werden die Besitzer eines Turnier-Tickets, um mindestens 345.000 US Dollar kämpfen

Weekly Update: Ethereum-Blockchain bleibt überlastet, Abstimmungs-System für Decentraland

Crypto-Games und Ethereum-Blockchain
Die Tranksaktionsgebühren im Ethereum-Netzwerk bleiben extrem hoch und haben die Aktivitäten in vielen Blockchain-Games fast zum Erliegen gebracht. Wenn eine sehr junge chinesische Kryptowährungs-Börse die wichtigste Krypto-Blockchain dermaßen ausbremsen kann, ist es Beleg dafür, dass dezentrale Applikationen (DApps) noch am Beginn ihrer Entwicklung stehen.
Ähnlich wie zu Zeiten des CrypotKitties-Hypes, hofft die Community auf eine schnelle Lösung für das hochbeanspruchte Ethereum-Netzwerk.


CryptoKitties
Zur Fußball-Weltmeisterschaft wurden mehrere passende Kätzchen in das Crypto-Collectible implementiert. Gestern wurde die dritte Fußball-Katze mit mit dem Namen “Boot” von einem Spieler erstmals gezüchtet…

Weekly Update: Release-Termin für Eth.Town ist der 24.Juli. Zombie Battleground kein Pay-to-Win-Game

Eth.Town
Der Release-Termin des facettenreichen Crypto-Games wurde bekannt gegeben: Am Dienstag den 24.07.2018 soll Eth.Town als Vollversion endgültig das Licht der Welt erblicken.
Unterdessen laufen die Spiele im Spiel: Moon Factory und Infernal Caldrons natürlich Pre-Release und dann auch Post-Release weiter.
Die Helden von Eth.Town können bei der Blockchain-Börse Open Sea gekauft und verkauft werden.

CryptoKitties
Die Blockchain-Kätzchen möchten in Zukunft mehr und mehr als Plattform wahrgenommen werden, um als Basis auch für Spiele von Drittanbietern zu dienen. Das Entwickler-Studio Axion Zen ist stolz auf das sogenannte “Kittyverse“, also Spiele von Fans und kleinen Teams, die CryptoKitties zum Thema haben, aber unabhänging von dem Hauptspiel sind. Nun gab Axiom Zen bekannt, dass eigene Grafiken für Drittanbieter offiziell frei gegeben werden. Das Ziel ist es, Crypto-Gaming als solches zu fördern…